Direkt zum Inhalt

Antrittsbesuch des Generalkonsuls der Republik Serbien

Donnerstag, 09.11.2017, 12:30 Uhr
Generalkonsul der Republik Serbien, Branko Radovanovic mit Landtagspräsident Norbert Kartmann, Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei

Der Präsident des Hessischen Landtags, Norbert Kartmann, empfing heute den neuen Generalkonsul der Republik Serbien, Branko Radovanovic.

Der 1975 in Belgrad geborene, diplomierte Jurist übernahm in diesem Jahr das Amt von Aleksandra Dordevic, und stattete dem Hessischen Landtag damt seinen Antrittsbesuch in neuer Funktion ab.
Nach seinem Studium in Belgrad war Radovanovic zunächst für das serbische Innenministerium tätig. Für NCB Interpol Belgrad arbeitete er als Kriminalinspektor bei der Kriminaldirektion.

Anschließend wechselte er ins Außenministerium, wo er sich zunächst als Erster Sekretär im Amt für Analyse und Dokumentation und in der Folge im Generalkonsulat der Republik Serbien in Düsseldorf als Konsul sowie später als Leiter des Zeremoniells und amtierender Leiter des Diplomatischen Protokolls bewähren konnte, bevor er ins Generalkonsulat seines Landes nach Frankfurt berufen wurde.