Direkt zum Inhalt

Ausschuss für Wissenschaft und Kunst - 38. Sitzung

Donnerstag, 16.11.2017, 10:00 Uhr
WKA_Theaterfoyer im Stil des Neobarock

Sitzungsraum 501 A

Punkt 1:
Jahresgespräch mit der Goethe-Universität Frankfurt am Main

  • Beschluss: Der Ausschuss für Wissenschaft und Kunst hat den Jahresbe-richt 2016 der Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt am Main entgegengenommen und besprochen.

Punkt 2:
Gesetzentwurf
der Landesregierung für ein Gesetz zu dem Studienakkreditierungsstaatsvertrag und zur Änderung des Hessischen Hochschulgesetzes sowie weiterer hochschulbezogener Vorschriften – Drucks. 19/5253

  • Beschluss: Die Auswertung der Unterlagen der Regierungsanhörung und die Formulierung einer Beschlussempfehlung an das Plenum erfolgen in der Sitzung am 7. Dezember 2017.

Punkt 3:
Dringlicher Berichtsantrag der Abg. Alex, Grumbach, Degen, Habermann, Dr. Sommer, Özgüven (SPD) und Fraktion betreffend Trennungsrechnung Universitätsklinika – Drucks. 19/4368
hierzu:
Stellungnahmen der Anzuhörenden
– Ausschussvorlage WKA 19/32 –
(Teil 1 am 06.09.2017 verteilt)

  • Beschluss: Der Dringliche Berichtsantrag gilt mit der Entgegennahme des mündlichen Berichts als erledigt.
    Zuvor wurde zu dem Dringlichen Berichtsantrag im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst eine öffentliche mündliche Anhörung durchgeführt.

Punkt 4:
Berichtsantrag der Fraktion der FDP betreffend Europäische Akademie der Arbeit (EAdA) – Drucks. 19/5217
hierzu:
Schreiben des HMWK vom 05.10.2017
– Ausschussvorlage WKA/19/33 –
(eingegangen am 13.10. und verteilt am 16.10.2017)

  • Beschluss: Der Berichtsantrag wird von der Tagesordnung abgesetzt.

Punkt 5:
Verschiedenes