Direkt zum Inhalt

Bodo Pfaff-Greiffenhagen

Bodo Pfaff-Greiffenhagen, CDU, Porträtfoto
Diplom-Betriebswirt
CDU, Wahlkreis: 38 - Frankfurt am Main V
Anschrift: 
Reinganumstraße 14
60385 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: 
0611/350718
Geburtsdatum: 
30.01.1962
Geburtsort: 
Frankfurt am Main
Familienstand: 
Verheiratet, 3 Kinder
Lebenslauf: 
  • 1992 Abschluss als Diplom-Betriebswirt (FH)
  • von 1992 bis 1999 Angstellter im steuerberatenden Beruf, ab 1997 Tätigkeiten im Bereich Rechnungswesen, Finanzen sowie freiberufliche Tätigkeit in eigener Hausverwaltung
  • seit 1999 Angestellter, später Beamter im Polizeipräsidium Frankfurt am Main (Regierungsoberrat), Abt. Wirtschaftskriminalität als Sachverständiger für Wirtschaftsstrafsachen.
  • Mitglied der CDU.
  • Seit 02/1999 Mitglied der CDU Frankfurt am Main / Ostend
  • seit 04/2006 Mitglied im Frankfurter Ortsbeirat 4 (Bornheim/Ostend), Fraktionsvorsitzender
  • von 2006 bis 2011 Kinderbeauftragter im Frankfurter Ortsbeirat 4
  • seit 2006 Mitglied im Vorstand des CDU Stadtbezirksverbandes Frankfurt am Main / Ostend
  • 2011 stv. Ortsvorsteher im Frankfurter Ortsbeirat 4
  • von 2012 bis 2016 Ortsvorsteher im Frankfurter Ortsbeirat 4
  • seit 2015 Vorsitzender Stadtbezirksverband Franfkurt am Main / Ostend
  • seit 2017 Mitglied im CDU Kreis-Fachausschuss Sport.
  • Seit 2006 Mitglied im Ortsbeirat 4, Frankfurt am Main.
  • Seit 06/2008 Präsident der "Bernemer Bembelcruiser"
  • Ehrenmitglied des FCC Olympia 07 e. V., Ostpark
  • förderndes Mitglied im Polizeichor Frankfurt am Main e. V.
  • Mitglied der International Police Association (IPA).
  • Nachfolger für Abg. Wiesmann.

Abgeordneter seit 1. November 2017;

Mitgliedschaften und Funktionen in Ausschüssen und Gremien:
Mitglied in:
Ausschuss für Wissenschaft und Kunst,
Kulturpolitischer Ausschuss,
Petitionsausschuss,
Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss,
Untersuchungsausschuss 19/3.

Angaben nach den Verhaltensregeln: 

zu 1. Berufliche Tätigkeit vor der Mitgliedschaft im Hessischen Landtag
(§ 1 Abs. 1 Nr. 1 VR, Nr. 2 Ausführungsbestimmungen - AB)
Polizeipräsidium Frankfurt am Main;
Beamter

zu 1. Berufliche Tätigkeit vor der Mitgliedschaft im Hessischen Landtag
(§ 1 Abs. 1 Nr. 1 VR, Nr. 2 Ausführungsbestimmungen - AB)
Reinganumstr. 14, 60385 Frankfurt am Main;
Hausverwaltung

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Ortsbeirat 4, Frankfurt am Main;
Mitglied

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Verein für internationale Begegnungen, Frankfurt am Main;
Vorsitzender