Direkt zum Inhalt

Bundessiegerehrung des Europäischen Wettbewerbs

Unter dem Motto „Denk mal – worauf baut Europa?“ waren alle Altersgruppen und Schulformen aufgerufen, "Europas Fundamente" freizulegen: Für wen oder was möchtest du ein Denkmal bauen? Welches Gebäude, welches Handwerk, welche Vereinskultur begeistert dich? Gibt es eine Verbindung zwischen Hofmalern und Selfies? Was wird das Medienzeitalter der Nachwelt hinterlassen? - Die für den Europäischen Wettbewerb erstellten Arbeiten wurden zu diesem Anlass in einer Ausstellung und in einer digitalen Präsentation gezeigt. Anschließend erfolgte die Übergabe der Preise an die Sieger des Bundeswettbewerbs.