Direkt zum Inhalt

Delegation des Parlaments der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien

Mittwoch, 28.02.2018
Besuch einer Delegation des Parlaments der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgien unter der Leitung von Präsident Alexander Miesen. Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei 2018

Der Präsidenten des Parlaments der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien, Alexander Miesen, und eine Delegation von Parlamentsmitgliedern stattete dem Hessischen Landtag einen Besuch ab. Im Präsidentensalon trug sich Präsident Miesen in das Gästebuch ein. Im Anschluss fand ein gemeinsames Gespräch mit Landtagspräsident Norbert Kartmann statt. Nach eine Führung durch den Landtag wurden die Gäste auf der Besuchergalerie durch das tagende Plenum begrüßt.

Danach fand ein Gespräch zum Thema „Parlamentarische Arbeitsweise des Landtags“ mit dem Direktor beim Landtag Peter von Unruh statt.

Abends trafen die Besucher bei einem Empfang und Abendessen auf Einladung des Landtagspräsidenten mit Vertretern der Landtagsfraktionen und der Honorarkonsulin des Königreichs Belgien Ute Raab zusammen.

Am nächsten Tag sind informative Einblicke in die Arbeit verschiedener Fachbereiche der Landtagsverwaltung mit Direktor von Unruh und den Bereichsleitern geplant.