Direkt zum Inhalt

Dr. Frank Grobe

Dr. Frank Grobe, Abgeordneter der AfD
Redenschreiber
AfD, Landesliste
Anschrift: 
Schloßplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Deutschland
Geburtsdatum: 
15.09.1967
Geburtsort: 
Dortmund
Familienstand: 
Verheiratet, 1 Kind
Lebenslauf: 
  • Von 1985 bis 1988 Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten,Versorgungsamt Dortmund
    1988 bis 1992 Verwaltungsfachangestellter beim Versorgungsamt Dortmund (ab 1989: Köln)
  • von 1992 bis 1998 Studium der Geschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Politikwissenschaft, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen; Abschluss: Magister Artium;
    Sommersemester 1995 University of York, Großbritannien
  • von 1999 bis 2000 Praktikum bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
  • von 2000 bis 2001 Leiter Dokumentation und Schlussredaktion Die Telebörse, Verlagsgruppe Handelsblatt Frankfurt am Main
  • von 2001 bis 2005 Referatsleiter Informationsvermittlung, Allianz Private Krankenversicherungs AG, München
  • von 2005 bis 2009 Referent im Bereich Communication Strategy&Print, Dresdner Bank AG, Frankfurt am Main
  • 23.09.2009 Promotion zum Dr. phil. an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (nebenberuflich)
  • von 2009 bis 2010 Spezialist im Bereich Investor Relations, Commerzbank AG, Frankfurt am Main
  • von 2010 bis 2018 Abteilungsdirektor, Redenschreiber im Bereich Public Affairs, Commerzbank AG, Frankfurt am Main.
  • Mitglied der AfD
  • Stv. Vorsitzender des Kreisverbandes Rheingau-Taunus.
  • Aachener Burschenschaft Teutonia in der Allgemeinen Deutschen Burschenschaft
  • Eugen-Gutmann-Gesellschaft e. V.
  • Gemeinschaft für deutsche Studentengeschichte e. V.
  • Gesellschaft für burschenschaftliche Geschichtsforschung e. V.

Abgeordneter seit 18. Januar 2019;

seit 18. Januar 2019 Sprecher für die Hessische Landesanstalt für politische Bildung,
seit 18. Januar 2019 Parlamentarischer Geschäftsführer,

Sprecher für:
Forschungspolitik,
Wissenschaft und Kunst;

Mitgliedschaften und Funktionen in Ausschüssen und Gremien:
Mitglied in:
Ausschuss für Wissenschaft und Kunst,
Kuratorium der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung.

Angaben nach den Verhaltensregeln: 

zu 1. Berufliche Tätigkeit vor der Mitgliedschaft im Hessischen Landtag
(§ 1 Abs. 1 Nr. 1 VR, Nr. 2 Ausführungsbestimmungen - AB)
Commerzbank AG, Redenschreiber

zu 9. Individuelle Erläuterungen zu den veröffentlichungspflichtigen Angaben befinden sich auf der Homepage der/des Abgeordneten.