Direkt zum Inhalt

Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn

ABG33.jpg
Rechtsanwalt
Freie Demokraten, Landesliste
Zuständig für Wahlkreise: 
Wetterau I, Wetterau II, Wetterau III, Main-Kinzig I, Main-Kinzig II, Main-Kinzig III
Anschrift: 
Weitzesweg 2a
61118 Bad Vilbel
Deutschland
Geburtsdatum: 
21.09.1956
Geburtsort: 
Kassel
Konfession: 
Evangelisch
Familienstand: 
Verheiratet, 2 Kinder
Lebenslauf: 
  • 1975 Abitur an der Augustinerschule in Friedberg
  • von 1975 bis 1980 Studium der Rechtswissenschaften an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main
  • 11/1980 Erstes juristisches Staatsexamen, Rechtsreferendar
  • 06/1983 Zweites juristisches Staatsexamen
  • von 08/1983 bis 02/2009 und seit 03/2014 selbstständiger Rechtsanwalt in Frankfurt am Main.
  • Seit 1973 Mitglied der FDP.
  • Von 23. April 2005 bis 02/2014 Landesvorsitzender der FDP Hessen.
  • Seit 05/2011 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Bad Vilbel
  • seit 07/2016 Ordentliches Mitglied im Kreistag des Wetteraukreises.
  • Von 5. Februar 2009 bis 18. Januar 2014 Hessischer Minister der Justiz, für Integration und Europa sowie stellv. Ministerpräsident.
  • 1994 Mitglied der 10., 1999 Mitglied der 11., 2004 Mitglied der 12., 2009 Mitglied der 13., 2010 Mitglied der 14. und 2012 Mitglied der 15. Bundesversammlung.

Abgeordneter von 21. April 1987 bis 19. November 2008, von 19. November 2008 bis 5. Februar 2009 Mitglied des Hauptausschusses (Art. 93 HV), Abgeordneter seit 30. Januar 2009;

von 4. Juli 1989 bis 31. März 1996 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion,
von 04/1996 bis 04/1999 Parlamentarischer Geschäftsführer,
von 7. April 1999 bis 2. Februar 2009 Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion;

Mitgliedschaften und Funktionen in Ausschüssen und Gremien:
Präsidium: Vizepräsident seit 18. Januar 2019,
Vorsitzender:
Unterausschuss für Datenschutz von 18. Januar 2014 bis 17. Januar 2019,
Mitglied in:
Ältestenrat,
Innenausschuss,
Wahlausschuss zur Wahl der richterlichen Mitglieder des Staatsgerichtshofs.