Direkt zum Inhalt

Gespräch mit katholischen Laienvertretern

Dienstag, 14.11.2017, 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Landtagspräsident und Abgeordnte treffen die katholischen Laienvertreter des Bistums, Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei

Am Dienstag, dem 14. November 2017, fand bereits zum dritten Mal ein Gespräch zwischen Laienvertretern der katholischen Bistümer und Abgeordneten des Hessischen Landtags statt.

Landtagspräsident Norbert Kartmann, Abgeordnete und Direktor Peter von Unruh hatten zum Austausch eingeladen. Als Vertreter ihrer Fraktionen waren Michael Boddenberg (CDU), Ernst Ewald Roth (SPD), Eva Goldbach (Bündnis 90/Die Grünen), Jürgen Lenders (FDP) und Janine Wissler (Die Linke) dabei. Das Gespräch hatte die aktuelle Lage von Kirche und Gesellschaft zum Thema.

Die Laiengremien sind die von den jeweiligen Bischofskonferenzen anerkannten Vertretungen der Laien. Sie koordinieren und fördern die Arbeit der Laien in der Kirche.