Direkt zum Inhalt

Hessentag: Politische Bildung - Gespräch mit dem Landtagspräsidenten

Mittwoch, 30.05.2018, 13:00 Uhr
"Kinder-Landtag" am 24.5.2017, Die Schüler sitzen auf den Plätzen der Abgeordneten, Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei

Eine vierte Veranstaltung im zentral gelegenen Forum der Landesausstellung, Halle 1, wird das Thema „Politische Bildung – muss das sein?“ zum Inhalt haben.

Im Gespräch mit Britta Lohmann wird der langjähre Präsident des Hessischen, Norbert Kartmann, von seinen Erfahrungen und Neuerungen hinsichtlich der Bildungsveranstaltungen im Parlament berichten.

Selber Pädagoge, kennt sich Kartmann mit dem Thema zielgruppengerechte Wissensvermittlung bestens aus. Deshalb ist es sein besonderes Anliegen, die Möglichkeit des Parlaments als Lernort für Demokratie und Politik weitgehend zu nutzen. Unter seiner Regie wurde das bestehende Bildungsangebot in viele Richtungen erweitert. Waren die Seminare in früheren Jahrzehntenin der Regel nur für Gymnasiasten, Studenten und Multiplikatoren konzipiert, führte er kompakte Formate wie zum Beispiel den "Kinder-Landtag" für Schüler ab der Zweiten Klasse ein. Im Gespräch erläutert er, warum solche Veranstaltungen wichtig und richtig sind.

Informationen zu den bestehenden Bildungsangeboten