Direkt zum Inhalt

Holger Bellino

ABG906.jpg
Diplom-Kaufmann
CDU, Wahlkreis: 23 - Hochtaunus I
Anschrift: 
Schloßplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: 
0611/350531
Telefax: 
0611/350555
Geburtsdatum: 
16.02.1959
Geburtsort: 
Bad Homburg v. d. H.
Konfession: 
Evangelisch
Familienstand: 
Verheiratet
Lebenslauf: 
  • 1977 Abitur, Christian-Wirth-Schule Usingen
  • Universität Frankfurt am Main, 1983 Abschluss Diplom-Kaufmann
  • von 1983 bis 1988 Produkt-Manager Blendax, Mainz
  • von 1984 bis 1985 Produkt-Manager Blendax, Brüssel
  • von 1988 bis 2005 Senior Consultant/Manager Supervisor in zwei Unternehmensberatungen, Bereich Marketing und Vertrieb.
  • Mitglied der CDU.
  • Mitglied der CDU Orts- und Kreisvorstände Neu-Anspach und Hochtaunus
  • Mitglied im Landesvorstand der CDU Hessen.
  • Seit 1977 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Neu-Anspach (außer 1986-1989)
  • seit 1993 Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung
  • seit 1999 Mitglied des Kreistages Hochtaunuskreis.

Abgeordneter von 5. April 2003 bis 19. November 2008, von 19. November 2008 bis 5. Februar 2009 weiterer gewählter Vertreter im Hauptausschuss (Art. 93 HV), Abgeordneter seit 30. Januar 2009;

seit 7. September 2010 Parlamentarischer Geschäftsführer;

Mitgliedschaften und Funktionen in Ausschüssen und Gremien:
Vorsitzender:
Enquetekommission Migration und Integration in Hessen von 28. Januar 2010 bis 21. September 2010,
Mitglied in:
Innenausschuss,
Untersuchungsausschuss 19/2,
Untersuchungsausschuss 19/3,
Artikel-13-Grundgesetz-Kommission,
Beirat Freilichtmuseum Hessenpark,
Kommission gemäß dem Hessischen Ausführungsgesetz zum Artikel 10-Gesetz (G10-Kommission),
Parlamentarische Kontrollkommission nach § 20 des Gesetzes über das Landesamt für Verfassungsschutz (PKV),
Wahlausschuss zur Wahl der richterlichen Mitglieder des Staatsgerichtshofs,
Wahlprüfungsgericht.

Angaben nach den Verhaltensregeln: 

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Frankfurter Volksbank eG, Frankfurt am Main,
Mitglied der Vertreterversammlung (ehrenamtlich)

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Hessenpark Freilichtmuseum gmbH, Neu-Anspach,
Mitglied des Beirats (ehrenamtlich)

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Hochtaunus-Kliniken gGmbH, Bad Homburg,
Mitglied des Aufsichtsrates (ehrenamtlich)

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Nassauische Sparkasse, Wiesbaden,
Mitglied der Vertreterversammlung und des Beirats (ehrenamtlich)

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Deutsches Rotes Kreuz Hochtaunus, Bad Homburg,
Mitglied des Vorstandes

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Deutsches Rotes Kreuz Neu-Anspach,
Vorsitzender