Direkt zum Inhalt

Jürgen Banzer

ABG1064.jpg
Staatsminister a. D.
CDU, Wahlkreis: 24 - Hochtaunus II
Anschrift: 
Alte Sattelfabrik 2
61350 Bad Homburg v. d. Höhe
Deutschland
Telefon: 
06172/8689835
Geburtsdatum: 
17.04.1955
Geburtsort: 
Würzburg
Konfession: 
Katholisch
Familienstand: 
Verheiratet
Lebenslauf: 
  • Abitur in Königstein im Taunus
  • Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sowie der Theologie und Philosophie in Frankfurt am Main
  • von 1984 bis 1991 Rechtsanwalt in Oberursel
  • von 1991 bis 2005 Landrat des Hochtaunuskreises.
  • Mitglied der CDU.
  • Von 1976 bis 1980 Kreisvorsitzender der Jungen Union Hochtaunus, Landesvorsitzender des Rings Christlich Demokratischer Studenden (RCDS) Hessen, Mitglied in verschiedenen Hochschulgremien
  • von 1982 bis 1984 Kreisvorsitzender der CDU Hochtaunus
  • von 1982 bis 1990 Stellvertretender Landesvorsitzender der Jungen Union Hessen
  • seit 01/1984 Mitglied des CDU Landesvorstandes.
  • Mitglied der Regionalversammlung Südhessen
  • von 1977 bis 1991 Mitglied des Kreistags des Hochtaunuskreises;
    1985-1991 Vorsitzender der Kreistagsfraktion.
  • Von 23. November 2005 bis 5. Februar 2009 Hessischer Minister der Justiz, seit dem 05.04.2008 zugleich mit der Leitung des Kultusministeriums beauftragt
  • von 5. Februar 2009 bis 31. August 2010 Hessischer Minister für Arbeit, Familie und Gesundheit
  • ab 29.11.2005 Mitglied des Bundesrates
  • von 9. Februar 2009 bis 31. August 2010 stellv. Mitglied des Bundesrates.

Abgeordneter von 5. April 2008 bis 19. November 2008 und seit 30. Januar 2009;

seit 18. Januar 2014 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion;

Mitgliedschaften und Funktionen in Ausschüssen und Gremien:
Vorsitzender:
Enquetekommission "Verfassungskonvent zur Änderung der Verfassung des Landes Hessen" seit 17. Dezember 2015,
Enquetekommission Migration und Integration in Hessen von 29. Oktober 2010 bis 17. Januar 2014,
Mitglied in:
Ausschuss für Wissenschaft und Kunst,
Haushaltsausschuss,
Unterausschuss für Finanzcontrolling und Verwaltungssteuerung,
Kuratorium der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung,
Theaterbeirat beim Staatstheater Wiesbaden.

Angaben nach den Verhaltensregeln: 

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Deutsches Rotes Kreuz, Altenwohn- und Pflegeeinrichtung Kaiserin-Friedrich-Haus GmbH, Kronberg,
Vorsitzender des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Freilichtmuseum Hessenpark GmbH, Neu Anspach,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Gesellschaft zur Rekultivierung der Weilbacher Kiesgrubenlandschaft mbH, Flörsheim,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Hochtaunus-Kliniken gGmbH, Bad Homburg,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Hochtaunusbau GmbH; Hochtaunusbau Grundbesitzgesellschaft mbH, Bad Homburg,
Vorsitzender des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Main-Taunus-Recycling GmbH, Flörsheim,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
RMV-Service GmbH, Frankfurt am Main,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Rhein-Main-Deponie GmbH, Flörsheim,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Rhein-Main-Deponiennachsorge GmbH, Flörsheim,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
SV SparkassenVersicherung Holding AG, Stuttgart,
Mitglied des Beirats Nord

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Taunusklinik GmbH, Bad Homburg,
Mitglied des Beirates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Vitos Kliniken GmbH, Kassel,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Kreistag des Hochtaunuskreises, Bad Homburg,
Mitglied, Vorsitzender des Kreistages, monatlich, Stufe 1

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Landeswohlfahrtsverband Hessen, Kassel,
Mitglied der Verbandsversammlung

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Nassauische Sparkasse, Wiesbaden,
Mitglied des Verwaltungsrates

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Regionalverband Metropolregion FrankfurtRheinMain, Frankfurt am Main,
Mitglied des Regionalvorstandes

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Regionalversammlung Südhessen, Darmstadt,
Mitglied, Fraktionsvorsitzender

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Taunussparkasse, Bad Homburg,
Mitglied des Verwaltungsrates

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Deutsches Rotes Kreuz Hochtaunus, Bad Homburg,
Kreisvorsitzender

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Förderverein Hessenpark, Neu Anspach,
Vorsitzender

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Förderverein Saalburgmuseum, Bad Homburg,
Mitglied des Vorstandes

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Johann-Isaak-von-Gerning-Stiftung, Bad Homburg,
Mitglied des Kuratoriums

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Oekumenische Wohnhilfe, Hofheim,
Mitglied des Kuratoriums

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Stiftung Zwerg Nase, Wiesbaden,
Mitglied des Kuratoriums

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Taunussparkassenstiftung, Bad Homburg,
Mitglied des Kuratoriums