Direkt zum Inhalt

Karin Hartmann

Karin Hartmann, Abgeordnete der SPD, großes Portrait, 2019
Diplom-Soziologin
SPD, Landesliste
Zuständig für Wahlkreise: 
Bergstraße II
Anschrift: 
Rebenstraße 18
64646 Heppenheim
Deutschland
Telefon: 
+49 611 350662
Geburtsdatum: 
19.08.1959
Geburtsort: 
Heppenheim
Konfession: 
Evangelisch
Familienstand: 
Verheiratet, 2 Kinder
Lebenslauf: 
  • 1978: Abitur
  • von 1978 bis 1984: Studium der Soziologie, Volkswirtschaft und Psychologie, Abschluss: Diplom-Soziologin
  • wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • von 1985 bis 1995: Geschäftsführerin SPD-Kreistagsfraktion
  • von 2010 bis 2011: Tätigkeit im Bereich Unternehmensentwicklung/Organisationsentwicklung bei Fraport
  • von 2011 bis 2013: Projektleitung und Koordination ESF- Projekt beim AWO Kreisverband Odenwald
  • seit 1983: Mitglied der Partei SPD
  • seit 1989: Mitglied der Gemeindevertretung Grasellenbach
  • seit 1993: Mitglied des Kreistags des Landkreises Bergstraße, dort stellvertretende Vorsitzende

Abgeordnete/r von 05.04.1995 bis 04.04.1999
Abgeordnete/r von 05.04.1999 bis 04.04.2003
Abgeordnete/r von 05.04.2003 bis 04.04.2008
Abgeordnete/r von 05.04.2008 bis 19.11.2008
Abgeordnete/r von 18.01.2014 bis 17.01.2019
Abgeordnete/r seit 18.01.2019


Mitgliedschaften und Funktionen in Ausschüssen und Gremien:

Vorsitzende/r:
Kulturpolitischer Ausschuss: seit 18.01.2019
Mitglied:
Innenausschuss: seit 18.01.2019
stellvertretendes Mitglied:
Untersuchungsausschuss UNA 20/1 (Dr. Walter Lübcke): seit 30.06.2020
weitere/r gewählte/r Vertreter/in:
Hauptausschuss: seit 18.01.2019

Frühere Funktionen in Ausschüssen und Gremien:

Vorsitzende/r:
Kulturpolitischer Ausschuss: von 05.04.2008 bis 19.11.2008
stellvertretende/r Vorsitzende/r:
Kulturpolitischer Ausschuss: von 05.04.2003 bis 04.04.2008

Angaben nach den Verhaltensregeln: 

zu 9. Individuelle Erläuterungen zu den veröffentlichungspflichtigen Angaben befinden sich auf der Homepage der/des Abgeordneten.
www.karin-hartmann-spd.de