Direkt zum Inhalt

Kurzplanspiel „Der Kinder-Landtag“

Mittwoch, 29.03.2017, 10:00 Uhr bis 12:15 Uhr
Kinderlandtag - Schüler der 4. Klasse der Robert-Schumann-Schule Wiesbaden mit Landtagsdirektor von Unruh im Plenarsaal, Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei

Am Mittwoch, dem 29. März, nahmen Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Robert-Schumann-Schule Wiesbaden am Planspiel „Der Kinder-Landtag“ im Hessischen Landtag teil. Der Direktor beim Landtag, Peter v. Unruh, begrüßte die Teilnehmer und gab eine kleine Einführung in die Parlamentsarbeit. Anschließend konnten die Kinder Fragen stellen. Das Interesse der kleinen Gäste reichte von der Mikrofonanlage bis zur Wandgestaltung.

Anschließend schlüpften die Schülerinnen und Schüler in die Rolle der Abgeordneten. Nun begann für sie der „Politikeralltag“. Sie bildeten Fraktionen, erarbeiteten Anträge zum Thema „Schulkleidung“ und hielten dazu auch eine Plenarsitzung ab.