Direkt zum Inhalt

Landtagself startet in die neue Saison

Mittwoch, 25.04.2018, 20:00 Uhr
Fußballteam Landtag mit Auswahl aus Bleidenstadt, Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei, 2018

An einem  Mittwochabend im April eröffnete die Fußballmannschaft des Hessischen Landtags die Spielsaison 2018 in Taunusstein-Bleidenstadt. Partner in der Begegnung war eine Auswahl von Geflüchteten, die momentan beim TSV  Bleidenstadt ein sportliches Zuhause gefunden haben.

Das Druchschnittsalter der jungen Spieler aus Bleidenstadt lag erheblich unter dem der Parlamentarier. So entwickelte sich eine durchaus flotte Partie, in der die Landtagself trotzdem mit einem solidem Stellungsspiel glänzen konnte. Leider konnte dies die Führung der Bleidenstädter nicht lange verhindern. Aber der Landtag konterte kurz darauf erfolgreich. Ausgeglichen gingen beide Mannschaften in die Pause.

In der zweiten Halbzeit verpassten die Wiesbadener mehrere gute Chancen, während der Gegner seine nutzen konnte. Auch einen wegen Handspiels gegebenen Elfmeter kurz vor Spielende konnten die Parlamentarier nicht für die Torbilanz verbuchen.

Die Partie endete 4:1 für die Gastgeber. Diese konnten sich doppelt freuen, denn ein Spendenscheck für die Jugendarbeit des TSV war bereits bei Spielbeginn überreicht worden.

Auch im Jahr der Landtagswahl und der Fußball-Weltmeisterschaft sind die sportlichen Botschafter des Hessischen Landtags wieder auf hessischen Fußballplätzen unterwegs. Sport spielt in unserer Gesellschaft eine zunehmende Rolle und kann erfolgreiche Integration maßgeblich unterstützen. Unabhängig von ihrer Herkunft werden Menschen hier schnell zum Team.