Direkt zum Inhalt

Michael Reul

ABG1228.jpg
Bankkaufmann und Diplom-Volkswirt
CDU, Wahlkreis: 42 - Main-Kinzig III
Anschrift: 
Gutenbergstr. 5
63619 Bad Orb
Deutschland
Telefon: 
06052/9197145
Telefax: 
06052/9197146
Geburtsdatum: 
20.01.1967
Geburtsort: 
Frankfurt am Main
Konfession: 
Römisch-katholisch
Familienstand: 
Geschieden, 2 Kinder
Lebenslauf: 
  • Mitglied der CDU.
  • Seit 1996 stellv. Kreisvorsitzender der CDU Main-Kinzig
  • seit 1999 stellv. Bezirksvorsitzender der CDU Osthessen
  • seit 2006 stellv. Kreisvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU.
  • Seit 1995 Mitglied des Kreistags des Main-Kinzig-Kreises.
  • Seit 2006 Mitglied des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen.

Abgeordneter seit 18. Januar 2014;


Sprecher für:
Behindertenpolitik;

Mitgliedschaften und Funktionen in Ausschüssen und Gremien:
Mitglied in:
Ausschuss für Wissenschaft und Kunst,
Haushaltsausschuss,
Petitionsausschuss,
Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss,
Unterausschuss für Finanzcontrolling und Verwaltungssteuerung.

Angaben nach den Verhaltensregeln: 

zu 1. Berufliche Tätigkeit vor der Mitgliedschaft im Hessischen Landtag
(§ 1 Abs. 1 Nr. 1 VR, Nr. 2 Ausführungsbestimmungen - AB)
Dekabank Frankfurt, Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main, Bankkaufmann

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Regionalverkehr Main-Kinzig GmbH, Gelnhausen,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Kreiswerke Main-Kinzig, Gelnhausen,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Breitband Main-Kinzig GmbH, Gelnhausen,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Kommunales Center für Arbeit, Gelnhausen,
Mitglied des Verwaltungsrates

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Landeswohlfahrtsverband Hessen, Kassel,
Abgeordneter

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Kreistag des Main-Kinzig-Kreises, Gelnhausen,
Mitglied

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Stadtverordnetenversammlung Bruchköbel,
Mitglied (bis März 2013)

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Förderverein Suchtprävention Gelnhausen/Schlüchtern e. V., Gelnhausen
Vorsitzender (ehrenamtlich)