Direkt zum Inhalt

Neuer Podcast des Hessischen Landtages

Setzpunkt - Der Podcast des Hessischen Landtages

Das neue Format lädt zum Reinhören ein und soll Lust auf Demokratie machen

Im neuen Podcast SETZPUNKT, der seit heute auf vielen Streaming-Plattformen abrufbar ist, spricht Landtagspräsident Boris Rhein (CDU) mit interessanten Gästen über politische Themen in Hessen. „Was bedeutet Demokratie? Wie funktioniert das Parlament? Was macht unser Bundesland so einzigartig? Was tragen junge Menschen zur Demokratie in Hessen bei?“ Diese und andere Fragen erörtert der Landtagspräsident immer im Wechsel mit jungen Menschen, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr im Politischen Leben (FSJP) im Hessischen Landtag absolvieren.

Der Name SETZPUNKT kommt nicht von ungefähr: In einer Plenarsitzung hat jede Fraktion die Möglichkeit, ein Thema auszuwählen, das für sie besonders wichtig ist. Für diesen sogenannten Setzpunkt erhalten die Redner nach der Geschäftsordnung zehn Minuten Redezeit. Auch der Podcast SETZPUNKT setzt Schwerpunkte auf wichtige Fragen und soll Lust auf Demokratie machen.

In der ersten Podcast-Folge spricht der Landtagspräsident mit einer jungen Frau und zwei jungen Männern, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr von September 2020 bis September 2021 im Hessischen Landtag absolviert haben. Gemeinsam werfen sie einen Blick auf das vergangene Jahr. Durch Corona war es eine schwierige Zeit, die Pandemie bot aber auch Chancen, etwa bei der Weiterentwicklung digitaler Formate, bei Planspielen – und natürlich beim neuen Podcast SETZPUNKT.

Veröffentlicht wird der Podcast auf diesen Streaming-Plattformen: