Direkt zum Inhalt

Norbert Schmitt

ABG95.jpg
Jurist
SPD, Landesliste
Zuständig für Wahlkreise: 
Bergstraße I
Anschrift: 
Karl-Marx-Straße 5
64646 Heppenheim
Deutschland
Telefon: 
06251/56125
Telefax: 
06251/589878
Geburtsdatum: 
11.07.1955
Geburtsort: 
Heppenheim (Bergstraße)
Konfession: 
Römisch-katholisch
Familienstand: 
Verheiratet, 2 Kinder
Lebenslauf: 
  • 1976 Abitur
  • 1983 erstes, 1986 zweites juristisches Staatsexamen
  • von 1987 bis 1989 Büroleiter des Oberbürgermeisters der Stadt Offenbach
  • von 1989 bis 1991 Pressesprecher beim Innenministerium des Saarlandes.
  • Seit 1973 Mitglied der SPD.
  • Von 1985 bis 1987 stellvertretender Juso-Vorsitzender Bezirk Hessen-Süd
  • von 1987 bis 1989 Juso-Landesvorsitzender Hessen
  • von 1991 bis 1997 und von 04/2003 bis 10/2003 Landesgeschäftsführer SPD Hessen
  • von 10/2003 bis 02/2009 Generalsekretär des SPD-Landesverbandes.
  • Von 1985 bis 1993 und seit 1995 Mitglied des Kreistages des Kreises Bergstraße
  • von 1985 bis 1999 Mitglied der Gemeindevertretung Lautertal
  • von 2001 bis 2003 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Heppenheim.
  • 2012 Mitglied der 15. Bundesversammlung.

Abgeordneter von 5. April 1995 bis 19. November 2008, von 19. November 2008 bis 5. Februar 2009 Mitglied des Hauptausschusses (Art. 93 HV), Abgeordneter seit 30. Januar 2009;

Mitgliedschaften und Funktionen in Ausschüssen und Gremien:
Stellvertretender Vorsitzender:
Rechtsausschuss von 5. April 1999 bis 4. April 2003,
Unterausschuss Justizvollzug von 5. April 1995 bis 4. April 1999,
Untersuchungsausschuss 15/1 von 30. September 1999 bis 18. Mai 2000,
Untersuchungsausschuss 15/2 von 17. Februar 2000 bis 4. April 2003,
Untersuchungsausschuss 15/3 von 25. September 2002 bis 12. Dezember 2002,
Mitglied in:
Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz,
Enquetekommission "Verfassungskonvent zur Änderung der Verfassung des Landes Hessen",
Haushaltsausschuss,
Untersuchungsausschuss 19/3,
Landesschuldenausschuss.

Angaben nach den Verhaltensregeln: 

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Kreistag des Landkreises Bergstraße,
Mitglied

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen, Frankfurt am Main,
Mitglied des Beirates

zu 7. Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften
(§ 1 Abs. 2 Nr. 6 VR, Nr. 7 AB)
Presse und Bildung GmbH im Bezirk Hessen-Süd der SPD, Frankfurt am Main
(treuhänderisch)