Direkt zum Inhalt

Petitionen von allgemeinem Interesse

Petitionen_ Foto: Ein Dokument wird unterschrieben - Fotolia, Rido

Hier finden Sie Petitionen, die von zahlreichen Personen mitgetragen werden.

Aufgrund der hohen Anzahl an Zuschriften zu den folgenden Petitionen findet die Unterrichtung der Unterstützerinnen und Unterstützer auf diesem Wege statt.

Berufseinstiegsbegleitung an hessischen Haupt- und Förderschulen fortsetzen

Beim Hessischen Landtag ist die Petition „Berufseinstiegsbegleitung an hessischen Haupt- und Förderschulen fortsetzen“ (Petition 246/20) eingegangen. Das Kultusministerium und das Ministerium für Soziales und Integration wurden um Stellungnahme gebeten.
Über den Fortgang des Petitionsverfahrens wird zu gegebener Zeit an dieser Stelle informiert.

Straßenbahnprojekt Lichtwiesenbahn in Darmstadt

Beim Hessischen Landtag ist die Petition „Straßenbahnprojekt Lichtwiesenbahn in Darmstadt“ (Petition 300/20), eingegangen. Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen wurde um Stellungnahme gebeten.
Über den Fortgang des Petitionsverfahrens wird zu gegebener Zeit an dieser Stelle informiert.

Keine Zerstörung des Reinhardswaldes durch Windkraftanlagen

Beim Hessischen Landtag ist die Petition „Keine Zerstörung des Reinhardswaldes durch Windkraftanlagen“ (Petition 165/20), eingegangen. Das Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wurde um Stellungnahme gebeten.
Über den Fortgang des Petitionsverfahrens wird zu gegebener Zeit an dieser Stelle informiert.

Hebammenversorgung in Hessen

Petition 1931/19

Beim Hessischen Landtag ist die Petition "Hebammenversorgung in Hessen" eingegangen.

Die Petition wurde vom Petitionsausschuss dem Sozial- und Integrationspolitischen Ausschuss zur Behandlung überwiesen. Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration wurde um Stellungnahme gebeten.
Bescheid 1931-19 - Hebammenversorgung / PTA

Gesamtschulen in Hessen besser ausstatten

Beim Hessischen Landtag ist die Petition "Gesamtschulen in Hessen besser ausstatten" eingegangen. Die Petition wurde dem Petitionsausschuss zur Behandlung überwiesen. Das Hessische Kultusministerium wurde um Stellungnahme gebeten.
Aufgrund der hohen Anzahl an Zuschriften zur Petition 4725/19 findet die Unterrichtung der Unterstützerinnen und Unterstützer auf diesem Wege statt.