Direkt zum Inhalt

Petra Müller-Klepper

Petra Müller-Klepper, Abgeordnete der CDU, Foto: P. Müller-Klepper, 2018
Journalistin, Staatssekretärin a. D.
CDU, Wahlkreis: 28 - Rheingau-Taunus I
Anschrift: 
Schlossplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: 
+49 611 350796
Telefax: 
+49 611 3501796
Geburtsdatum: 
06.03.1957
Geburtsort: 
Hallgarten im Rheingau
Konfession: 
Katholisch
Familienstand: 
Verheiratet, 1 Kind
Lebenslauf: 
  • 1975: Abitur, St. Ursula Schule Geisenheim
  • von 1975 bis 1981: Studium der Publizistik, Politikwissenschaft und Geschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Magisterabschluss
  • von 1981 bis 1984: Lokalredakteurin
  • von 1984 bis 1988: Mitarbeiterin der Werbeabteilung eines Verlags
  • von 1988 bis 1993: Pressereferentin der CDU Rheingau-Taunus; Fraktionsassistentin CDU-Kreistagsfraktion
  • von 1993 bis 1995: Erziehungsurlaub
  • von 1995 bis 1999: Referentin für Öffentlichkeitsarbeit der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag
  • von 1999 bis 2005: Pressesprecherin im Hessischen Sozialministerium
  • seit 1976: Mitglied der Partei CDU
  • von 2006 bis 2018: Landesvorsitzende der Frauen Union Hessen
  • seit 2008: Mitglied im Präsidium der CDU Hessen
  • von 1977 bis 1990: und von 2001 bis 11/2016 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Oestrich-Winkel
  • seit 2016: Mitglied des Kreistags des Rheingau-Taunus-Kreises
  • von 05.02.2009 bis 07.12.2013: Staatssekretärin im Hessischen Sozialministerium

Abgeordnete/r von 22.11.2005 bis 04.04.2008
Abgeordnete/r von 05.04.2008 bis 19.11.2008
Abgeordnete/r von 30.01.2009 bis 05.02.2009
Abgeordnete/r von 18.01.2014 bis 17.01.2019
Abgeordnete/r seit 18.01.2019

Sprecher/in für Seniorenpolitik seit 18.01.2019
Sprecher/in für Weinbaupolitik seit 18.01.2019


Mitgliedschaften und Funktionen in Ausschüssen und Gremien:

Vorsitzende/r:
Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz: seit 18.01.2019
Mitglied:
Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss: seit 18.01.2019
ordentliches Mitglied:
Stiftungsrat der Stiftung "Hessischer Naturschutz": seit 18.01.2019
Verwaltungsausschuss beim Staatstheater Wiesbaden: seit 18.01.2019
weiteres Mitglied Präsidium:
Präsidium: seit 18.01.2019
Ältestenrat: seit 18.01.2019
weiteres stellvertretendes Mitglied:
Untersuchungsausschuss UNA 20/1 (Dr. Walter Lübcke): seit 30.06.2020

Frühere Funktionen in Ausschüssen und Gremien:

Vorsitzende/r:
Europaausschuss: von 18.01.2014 bis 17.01.2019

Angaben nach den Verhaltensregeln: 

zu 3. Funktionen in Unternehmen (§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Hessische Staatsweingüter GmbH, Eltville,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen (§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
SCIVIAS Caritas gGmbH, Kiedrich,
Mitglied der Gesellschafterversammlung

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts (§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Staatstheater Wiesbaden,
Mitglied des Verwaltungsausschusses

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen (§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Stiftung William G. Kerckhoff Herz- und Rheumazentrum, Bad Nauheim,
Mitglied des Stiftungsvorstandes (bis 12.03.2019)

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen (§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Stiftung St. Valentinshaus, Kiedrich,
Mitglied des Stiftungsrates

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen (§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Caritasstiftung in der Diözese Limburg e. V., Limburg,
Mitglied des Stiftungsvorstandes

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen (§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Caritasverband für die Diözese Limburg e. V., Limburg,
Mitglied des Caritasaufsichtsrates

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen (§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Stiftung "Daheim im Heim", Wiesbaden,
Mitglied des Kuratoriums