Direkt zum Inhalt

Planspiel „Wir sind Abgeordnete“

Donnerstag, 05.10.2017, 09:00 Uhr
Vertreter der Fraktionen im Plenarsaal beim Planspiel, v.l.n.r.: Stefan Müller, FDP; Dr. Ulrich Willken, Die Linke; Frank Kaufmann, Bündnis 90/Die Grünen; Elke Barth, SPD Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei

Schülerinnen und Schüler der Q 1-Phase des Friedrich-Ebert-Gymnasiums Mühlheim führten heute das vom Landtag in Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für Politische Bildung (HLZ) erarbeitete Planspiel „Wir sind Abgeordnete“ durch.

In selbst benannte Fraktionen aufgeteilt, bestand für sie die Möglichkeit, mit Abgeordneten des Hessischen Landtags diskutieren.

Danach mussten Gesetzentwürfe oder Anträge erstellt, debattiert und in "Fachausschüssen" beraten werden. Im "Plenum", das heißt, in Vollbesetzung, wurde letztlich darüber abgestimmt.

Am Beispiel tagespolitisch aktueller Themen lernten die Schülerinnen und Schüler so das parlamentarische Verfahren und die politische Prozesse im Plenarsaal eindrücklich kennen.