Direkt zum Inhalt

Preisverleihung - Die Gute Form

Donnerstag, 26.10.2017, 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Preisverleihung Landeswettbewerb 2017 "Die Gute Form", Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei

Alljährlich stellt der Landesinnungsverband für das Tischlerhandwerk Hessen mit dem Landeswettbewerb "Die Gute Form" seine Leistungsfähigkeit unter Beweis. Dieser Wettbewerb wird auf Landesebene vom Fachverband des Tischlerhandwerks parallel zu den Gesellenprüfungen veranstaltet. Er soll dem Berufsnachwuchs schon früh die Bedeutung der Formgebung, also des Designs im Schreinerhandwerk verdeutlichen.

Mit ihren Gesellenstücken präsentieren die Teilnehmer zum Abschluss ihrer Lehrzeit ihren Leistungsstand. Alle Arbeiten werden von den Auszubildenden nicht nur eigenständig angefertigt, sondern auch entworfen und konstruiert. Neben den rein handwerklichen Aspekten werden deshalb bei der Beurteilung auch Kriterien wie Originalität, Design, Modernität, Funktionalität sowie die funktions- und materialgerechte Konstruktion berücksichtigt.

Die diesjährige Ausstellung, Jurysitzung und Preisverleihung fand in der Ausstellungshalle des Hessischen Landtags statt. Landtagspräsident Norbert Kartmann freute sich über die gelungenen Stücke und überreichte die Urkunden an die glücklichen Preisträger. Landesinnungsmeister der hessenTischler Reinhard Nau, der Wiesbaden Oberbürgermeister Sven Gerich und der Obermeister der Innung Wiesbaden Ralf Lenz sowie der Geschäftsführer der hessenTischler Herrmann Hubing hatten zuvor die Gesellenstücke eingehend begutachtet und die Bewertungen vorgenommen.