Direkt zum Inhalt

Preisverleihung "Jugend malt"

Freitag, 15.06.2018, 13:00 Uhr
Preisverleihung "Jugend malt". Landtagsvizepräsident Greilich begrüßt in der Eingangshalle. Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei 2018

Landtagsvizepräsident Wolfgang Greilich begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Eingangshalle.

"Jugend malt" ist ein Wettbewerb des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren durchgeführt von der Kinder-Akademie Fulda

Das Thema 2018 lautet: Heimat Hessen – markante Städte, Dörfer & Landschaften

Städte unterscheiden sich in ihrer Größe, ihre Bebauungen machen das Stadtbild aus. Manchmal steht gar ein Gebäude für den ganzen Ort. Landschaften sind geprägt von Bergen, Flüssen, Tälern, Flora und Fauna. Diese große Vielfalt macht das Bundesland Hessen aus.

Der Wettbewerb „Jugend malt“ fordert im Jahr 2018 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren aus ganz Hessen auf, sich dieser Vielfalt bewusst zu werden und unter die Lupe zu nehmen, um sie mit Stiften und Pinseln auf Papier zeichnerisch und malerisch umzusetzen. Erforderlich ist, dass die Einsendungen mit Titeln bzw. Bezeichnungen der Städte /Landschaften eingesandt werden

Die Bewertung erfolgt in drei Altersgruppen:
•      6 –   8 Jahre
•      9 – 12 Jahre
•    13 – 16 Jahre