Direkt zum Inhalt

Seminar

Dienstag, 02.05.2017 bis Donnerstag, 04.05.2017
Schüler im Gespräch mit einem Abgeordneten, Foto: A. Knoblich, HLZ

Auch im Mai wird eine hessische Schulklasse der Oberstufe am beliebten Seminar „Im Zentrum der Landespolitik“ teilnehmen. Die politische Bildungsveranstaltung wird von Dienstag, dem 2. bis zum Donnerstag, dem 4. Mai 2017 vom Landtag in Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung vor Ort im Parlament durchgeführt.

Im Rahmen der laufenden Plenarsitzung lernen die Schülerinnen und Schüler den „Politikeralltag“ und die Abläufe im Hessischen Landtag im Einzelnen kennen. Auf der Besuchergalerie können sie die Plenardebatte live verfolgen. Sie werden in Arbeitsgruppen die parlamentarische Arbeit näher beleuchten und einzelne Abgeordnete persönlich befragen können.

Zur Vorbereitung auf das Seminar erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neben dem Programmentwurf einen Klassensatz der Materialien „Politik für uns“ (bestehend aus 30 Exemplaren des Schülermagazins, einer Lehrer-CD-Rom mit Arbeits- und Lösungsblättern sowie zwei Wandplakaten) und das Handbuch des Hessischen Landtags der 19. Wahlperiode, Band 1, in dem die Biographien aller Mitglieder des Landtags, die Fraktionen, die Ausschüsse und Gremien des Landtags sowie die Geschäftsordnung abgedruckt sind.

Die Homepage des Landtags sollen die Schülerinnen und Schüler dazu nutzen, um sich über Aktuelles aus dem Landtag zu informieren.

Die Seminarveranstaltungen sind grundsätzlich kostenfrei. Falls jedoch zwei Übernachtungen erforderlich werden, wird von der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 30,-- €/Person erhoben.

Susanne Baier, M.A.
Hessischer Landtag
Schlossplatz 1 – 3
65183 Wiesbaden
E-Mail: s.baier@ltg.hessen.de
Telefon 0611 350-289
Telefax 0611 350-1308

Axel Knoblich, M.A.
Hessische Landeszentrale für politische Bildung
Taunusstraße 4 - 6
65183 Wiesbaden
E-Mail: a.knoblich@hlz.hessen.de
Telefon 0611 32-4060