Direkt zum Inhalt

Sommerinterview mit Landtagspräsident Boris Rhein

Sommerinterview mit Landtagspräsident Boris Rhein © Hessischer Landtag 2021

Mit der Familie und dem Rennrad

Sommerinterview mit dem Präsidenten des Hessischen Landtages Boris Rhein, CDU-Fraktion

In dieser Sommerpause stellt Ihnen die Pressestelle des Hessischen Landtages die Urlaubspläne des Landtagspräsidenten und der fünf Vizepräsidentinnen und -präsidenten nacheinander vor.
Das Interview mit Boris Rhein ist das erste der Reihe.

1. Fahren Sie weg oder bleiben Sie in Hessen?
Den einen Teil der Ferien bleiben wir daheim, den anderen Teil der Ferien verreisen wir.

2. Machen Sie grundsätzlich lieber Urlaub am Meer oder in den Bergen?
Da bin ich völlig unentschieden: Ich liebe die Berge, ihre Aussichten und ihre Fauna und Flora. Ich liebe aber auch den maritimen Süden mit seinen Düften und kulinarischen Genüssen.

3. Mit welchem Verkehrsmittel verreisen Sie am liebsten?
Ich gebe zu, dass ich ein Faible für Autos habe. Außerdem halte ich Autos für das praktischste Verkehrsmittel, um mit Kindern zu verreisen.

4. Wie wohnen Sie am liebsten im Urlaub (Zelt, Hotel, Ferienwohnung...)?
Egal wo, Hauptsache, ich habe meine Familie dabei.

5. Was lesen Sie im Urlaub?
Ich lese sehr, sehr gern und begeistere mich für Krimis und für Romane. Meine Top-Autorinnen sind Juli Zeh und Thea Dorn. Zuletzt habe ich „Über Menschen“ von Juli Zeh und „Das Geheimnis von Zimmer 622“ von Joël Dicker geradezu verschlungen. Im Urlaub werde ich „Die Kandidatin“ von Constantin Schreiber und „Die Selbstgerechten“ von Sahra Wagenknecht lesen.

6. Schreiben Sie ein Reisetagebuch?
Nein.

7. Wie sieht für Sie ein perfektes Urlaubsfrühstück aus?
Jedem Ernährungsberater wird der Schweiß ausbrechen: dunkler Assam-Tee, Marmelade, Nutella, Honig, Croissants, Butter, Baguette (weiß, kein Vollkorn) und nicht zu vergessen: ein Drei-Minuten-Ei.

8. Wanderschuhe oder Flip-Flops?
Im Urlaub habe ich immer beides dabei: Wanderschuhe und Flip-Flops. Aber eines muss auf alle Fälle mit: mein Rennrad.

9. Gehen Sie im Urlaub lieber essen oder kochen Sie selbst?
Wir genießen es sehr, ausgiebig die Produkte unserer Urlaubsregion auf den örtlichen Märkten einzukaufen und dann selbst zu kochen. Hin und wieder gehen wir aber auch gerne mal in ein Restaurant.

10. Sind Sie traurig, wenn Sie Koffer packen müssen, weil der Urlaub vorbei ist?
Ich bin Frankfurter Bub und als solchem schwindet die Trauer über das Ende des Urlaubs schnell, sobald ich auf der Autobahn den Ginnheimer Spargel, also den Fernsehturm, erspähe.

 

Kurzbiografie Boris Rhein

Landtagspräsident Boris Rhein (49) ist Jurist und Mitglied der CDU. Seit 2014 ist er Abgeordneter des Hessischen Landtages. Davor saß er schon von 1999 bis 2006 im Parlament. Von 2006 bis 2009 war er in seiner Heimatstadt Frankfurt am Main kommunalpolitisch als Dezernent tätig. Auf Landesebene arbeitete er von 2009 an als Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport. 2010 wurde er Hessischer Minister des Innern und für Sport, 2014 Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst. Der Katholik ist verheiratet und hat zwei Söhne.