Direkt zum Inhalt

Ulrich Caspar

ABG907.jpg
Diplom-Betriebswirt
CDU, Wahlkreis: 35 - Frankfurt am Main II
Anschrift: 
Schlossplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: 
069/636077
Telefax: 
069/63199902
Geburtsdatum: 
31.05.1956
Geburtsort: 
Frankfurt am Main
Konfession: 
Evangelisch
Familienstand: 
Verheiratet, 4 Kinder
Lebenslauf: 
  • 1975 Abitur einschl. großem Latinum
  • von 1975 bis 1983 Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Darmstadt und der Universität Frankfurt am Main, Abschluss Diplom-Betriebswirt
  • von 1972 bis 1986 Kaufmännische Tätigkeiten bei Wohnungsunternehmen und Projektentwickler
  • von 1985 bis 1991 Geschäftsführer einer Unternehmensberatungsgesellschaft
  • von 1991 bis 1996 Bankdirektor
  • seit 1996 Gesellschafter einer Unternehmensberatungsgesellschaft.
  • Mitglied der CDU.
  • Seit 1975 Vorstandsämter in CDU-Gliederungen und Vereinigungen.
  • Von 1981 bis 1989 Ortsbeiratsmitglied Frankfurt 7
  • von 1981 bis 1985 Ortsvorsteher Frankfurt Ortsbeirat 7
  • von 1989 bis 1993 und 1997 bis 2001 Abgeordneter im Umlandverband Frankfurt
  • von 2001 bis 2004 und 2008 bis 2009 Stadtrat Frankfurt am Main.
  • Von 1975 bis 1985 Dekanatssynodaler Evang. Dekanat Frankfurt-Nordwest.

Abgeordneter von 5. April 2003 bis 4. April 2008 und seit 30. Januar 2009;

Mitgliedschaften und Funktionen in Ausschüssen und Gremien:
Stellvertretender Vorsitzender:
Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz seit 18. Januar 2014,
Haushaltsausschuss von 5. Februar 2009 bis 17. Januar 2014,
Mitglied in:
Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung,
Unterausschuss für Heimatvertriebene, Aussiedler, Flüchtlinge und Wiedergutmachung.

Angaben nach den Verhaltensregeln: 

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
ICF Bank AG Wertpapierhandelsbank, Frankfurt am Main,
Mitglied des Aufsichtsrates, jährlich, Stufe 4

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH, Frankfurt am Main,
Mitglied des Aufsichtsrates

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen, Frankfurt am Main,
Mitglied des Beirates Wohnungswesen und Städtebau

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Evangelischer Arbeitskreis der CDU Hessen, Wiesbaden,
Mitglied des geschäftsführenden Landesvorstandes (bis 2014)

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Hessen (MIT), Wiesbaden,
Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand (ehrenamtlich)

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
OMV der CDU/CSU, Berlin,
Mitglied des Bundesvorstands (ehrenamtlich)

zu 5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 4 VR, Nr. 3 AB)
Union der Vertriebenen, Wiesbaden,
Landesvorsitzender (ehrenamtlich)

zu 7. Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften
(§ 1 Abs. 2 Nr. 6 VR, Nr. 7 AB)
ECONO consultations Immobilien- und Unternehmensberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main