Direkt zum Inhalt

Wo Sorgen ein offenes Ohr finden – Telefon- und Videosprechstunde des Petitionsausschusses

Dienstag, 05.01.2021

Telefon- und Videosprechstunde des Petitionsausschusses mit der Abgeordneten Elke Barth am 14. Januar 2021 

Wiesbaden – Auch in der Corona-Pandemie kümmert sich der Petitionsausschuss des Hessischen Landtages um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger: Da wegen der Abstands- und Hygieneregeln momentan leider kein persönlicher Kontakt möglich ist, gibt es außer der schon etablierten Telefonsprechstunde nun auch die Möglichkeit, sich mit einem Ausschussmitglied per Video zu unterhalten. Diesmal wird die SPD-Landtagsabgeordnete Elke Barth als Ansprechpartnerin Rede und Antwort stehen. Besprochen werden können alle Bitten und Beschwerden im Zusammenhang mit Behörden des Landes Hessen.

Die bisherigen Sprechstunden haben die Bürgerinnen und Bürger genutzt, um zum Beispiel Behördenentscheidungen zu thematisieren oder Probleme mit Bau-, Finanz- und Sozialämtern zu schildern. Auch mit aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten kann sich der Petitionsausschuss des Hessischen Landtages befassen. Das Gespräch ist informell.

Die Sprechstunde findet statt am

Donnerstag, 14.01.2021, ab 15:00 Uhr.

Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0611 / 350-229 oder per E-Mail unter der Adresse petitionen@ltg.hessen.de bis zum 13. Januar 2021 erforderlich. Die Bürgerinnen und Bürger bekommen mit der Anmeldung weitere Informationen zum Ablauf der Sprechstunde.

 

Downloads: