Direkt zum Inhalt

Wolfgang Decker

ABG1069.jpg
Verwaltungsdirektor a. D.
SPD, Wahlkreis: 4 - Kassel-Stadt II
Anschrift: 
Humboldtstr. 8 A
34117 Kassel
Deutschland
Telefon: 
0561/7001054
Geburtsdatum: 
22.09.1955
Geburtsort: 
Kassel
Konfession: 
Evangelisch
Familienstand: 
Verheiratet, 2 Kinder
Lebenslauf: 
  • Von 1973 bis 1976 Ausbildung zum Industriekaufmann bei AEG
  • 1977 Fachhochschulreife Wirtschaft/Verwaltung
  • von 1977 bis 1980 Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst beim Regierungspräsidium Kassel
  • von 1980 bis 1990 Präsidialabteilung Regierungspräsidium Kassel
  • von 1990 bis 1994 Verwaltungsleiter der Landesanstalt für privaten Rundfunk Kassel
  • von 1994 bis 1998 Leiter des Aufbaustabes am Bundesarbeitsgericht Erfurt
  • von 1998 bis 2008 Zunächst Persönlicher Referent des Landesdirektors beim Landeswohlfahrtsverband Hessen, anschließend Fachbereichsleiter Organisation.
  • Mitglied der SPD.
  • Von 1989 bis 1995 und seit 2003 SPD-Ortsvereinsvorsitzender Kassel-Wolfsanger
  • seit 2005 stellv. Vorsitzender SPD Kassel-Stadt.
  • Von 1993 bis 1997 Mitglied des Ortsbeirats Wolfsanger
  • von 1997 bis 2006 Ehrenamtlicher Stadtrat Magistrat der Stadt Kassel
  • seit 2006 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Kassel; dort Sprecher für Wirtschaftspolitik und Brandschutz.
  • Mitglied ver.di
  • Mitglied in zahlreichen Vereinen.

Abgeordneter von 5. April 2008 bis 19. November 2008 und seit 30. Januar 2009;


Sprecher für:
Arbeitsmarktpolitik,
Rentenpolitik;

Mitgliedschaften und Funktionen in Ausschüssen und Gremien:
Vorsitzender:
Haushaltsausschuss seit 5. Februar 2009,
Stellvertretender Vorsitzender:
Unterausschuss für Finanzcontrolling und Verwaltungssteuerung von 5. April 2008 bis 19. November 2008,
Mitglied in:
Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss,
Theaterbeirat beim Staatstheater Kassel.

Angaben nach den Verhaltensregeln: 

zu 3. Funktionen in Unternehmen
(§ 1 Abs. 2 Nr. 2 VR, Nr. 3 AB)
Kassel-Marketing GmbH, Kassel,
Mitglied des Aufsichtsrats

zu 4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
(§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB)
Stadtverordnetenversammlung Kassel,
Mitglied