Planspiel "Wir sind Abgeordnete"

Mittwoch, 27.11.2019, 09:15 Uhr
Foto-Planspiel "Wir sind Abgeordnete" am 27.11.2019, Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei

Teilnehmer: 100 Schülerinnen und Schüler der E/ Q - Phase der Nikolaus-August-Otto Schule Bad Schwalbach und 13 Schülerinnen und Schüler der Q1 - Phase der Albert-Schweitzer-Schule Hofgeismar

Die Vizepräsidentin des Hessischen Landtags, Karin Müller, begrüßte die Schülerinnen und Schüler im Plenarsaal, dem "Herzstück" des Landesparlaments.

Ziel des Planspiels, das in Zusammenarbeit mit der Hessischen Landeszentrale für Politische Bildung durchgeführt wird, ist es, junge Menschen verstärkt für Politik zu begeistern, ihnen die parlamentarische Arbeit näher zu bringen und ihnen auch aktiv die Möglichkeit zu geben, außerhalb des Klassenzimmers über tagespolitische Themen zu diskutieren.
 
Nach der Begrüßung beginnt für die "Schüler-Abgeordneten" mit der konstituierenden Sitzung der „Politikeralltag“. Sie bilden Fraktionen, halten Fraktionssitzungen ab, formulieren Initiativen, diskutieren im Rahmen von Ausschusssitzungen und kommen zu drei Plenarsitzungen zusammen. Außerdem wird nach einem Kurzvortrag von Abgeordneten zum Thema „Der Arbeitstag von Abgeordneten“ Gelegenheit für Fragen und Gespräche mit Mandatsträgern angeboten.