Projekt "Landtag erleben" mit der Willy-Brandt-Schule Gießen am 19.09.2019

Plenarsaal, 20. WP, Blick von hinten nach vorne zum Rednerpult | © Kanzlei Hessischer Landtag

Am 19.09.2019 nahm die Willy-Brandt-Schule Gießen mit zwei 10. Klassen an dem Projekt „Landtag erleben“ teil. Das Programm begann mit einem Vortrag über den Hessischen Landtag. Während des Vortrags durften die Schülerinnen und Schüler auf die Besuchergalerie und den Plenarsaal von oben ansehen. Unter anderen wurde besprochen, wo der Landtagspräsident, der Ministerpräsident und die einzelnen Fraktionen sitzen. Nach einer kurzen Vorbereitungszeit fanden sich 2 Moderatoren die das Abgeordnetengespräch moderierten. An dem Gespräch nahmen folgende Abgeordnete teil: Herr Steinraths (CDU), Herr Bocklet (Grünen), Herr Becher (SPD), Herr Kahnt (AfD), Herr Dr. Bürger (Freie Demokraten), und Herr Schaus (DIE LINKE). Die Abgeordneten beantworteten Fragen zum Thema Umwelt, Migration, Bildung und Digitalisierung. Hier ging es zum Beispiel um Vermeidung von Plastik, Risiken der Migrantenaufnahme und warum es überhaupt noch Bücher gibt, bei dem digitalen Fortschritt.