Projekt "Landtag erleben" mit Schülerinnen und Schülern der Willy-Brandt-Schule Gießen am 16.10.19

Am 16.10.2019 hatten die Schülerinnen und Schüler der 10. Berufsschulklassen der Willy-Brandt-Schule Gießen die Gelegenheit, Einblicke in den Landtag zu erhalten. Durch Verspätungen der Bahn war eine Änderung des Ablaufs notwendig, sodass die Schülerinnen und Schüler direkt mit dem Abgeordnetengespräch starteten. In der Fragerunde mit Jörg Michael Müller (CDU), Felix Martin (Bündnis 90/Die Grünen), Frank-Tilo Becher (SPD), Dr. Frank Grobe (AfD), Dr. Matthias Büger (Freie Demokraten) und Dr. Ulrich Wilken (DIE LINKE) ging es um die Themen Migration, Digitalisierung und Umwelt, die die Schüler vorbereitet hatten. Es wurden Fragen zur deutschen und auch zur doppelten Staatsbürgerschaft beantwortet, sowie Probleme bei der Umsetzung der Digitalisierung in den Schulen und verschiedene Meinungen zur Bewegung „Fridays for Future“ diskutiert. Der anschließende Vortrag über den Hessischen Landtag und seine Funktionsweise wurde praxisnah mit der Besichtigung des Musiksaals und des Plenarsaals gestaltet. Im Plenarsaal hatten die Schülerinnen und Schüler sogar die Möglichkeit, den Landtagspräsidenten Boris Rhein live beim Besuch des Generaldirektors der Taipeh-Vertretung zu erleben.