Direkt zum Inhalt

Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang - Tonnengewölbe im Haupttreppenhauas

Das im 19. Jahrhundert erbaute prächtige Stadtschloss der Nassauer Herzöge gilt als kostbares Kleinod, da sich die Ausstattung in einem weitgehend ursprünglichen Zustand befindet. Die in der Zeit der Erbauung modischsten Wandmalereien im pompejanischen Stil, künstlerisch wertvolle Statuen von Ludwig Schwanthaler, vergoldete Möbel aus Zitronenholz erfreuen auch heute noch das Auge des Betrachters. Beim Übergang vom überreich ausgeschmückten Musiksaal in das neue Plenargebäude könnte der Kontrast könnte kaum größer sein. Schlicht wirkende Muschelkalkböden, helles, glatt poliertes Ahornholz, viel Aussicht in die umliegenden Starßen soll auch optisch Bürgernähe und Barrierefreiheit vermitteln.

Erkunden Sie den Hessischen Landtag gleich hier. Hochaufllösende Panoramafotos geben einen realistischen, dreidimensionalen Eindruck der geschmackvoll ausgestatteten Räumlichkeiten.

Hier geht es zum virtuellen Rundgang durch den Hessischen Landtag.