Direkt zum Inhalt

Hauptausschuss - 1. Sitzung

Donnerstag, 28.03.2019, 10:00 Uhr
HAA-Fotolia_78425827_Subscription_Monthly_XXL.jpg

Punkt 1:
Gesetzentwurf
Landesregierung
Gesetz zu dem Zweiundzwanzigsten Rundfunkänderungsstaatsvertrag – Drucks. 20/43
hierzu:
https://medien.sachsen-anhalt.de/themen/online-konsultation-zum-telemedienauftrag-des-oeffentlich-rechtlichen-rundfunks/

  • Beschluss:
    HAA 20/1 – 28.03.2019
    Der Hauptausschuss empfiehlt dem Plenum, den Gesetzentwurf in zweiter Lesung unverändert anzunehmen.
    (CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, SPD, Freie Demokraten gegen AfD, DIE LINKE)

Punkt 2:
Bundesratsangelegenheiten
(53. und 54. Kurzbericht der 19. Wahlperiode und 1. Kurzbericht der 20. Wahlperiode der Landesregierung; Informationen über www.bundesrat.de)

  • Beschluss:
    HAA 20/1 – 28.03.2019
    Der Hauptausschuss hat die Berichte ohne Aussprache entgegengenommen.
    (einvernehmlich)

Punkt 3:
Prüfung der Haushalts- und Wirtschaftsführung der ifs internationale filmschule köln gmbH und der Grimme-Institut Gesellschaft für Medien, Bildung und Kultur mbH durch den Landesrechnungshof Nordrhein-Westfalen;
hier: Abschließende Berichte über die Ergebnisse der Prüfung (§ 14a Satz 3 RStV)
hierzu:
Schreiben des Hessischen Rechnungshofs vom 13.03.2019
– Ausschussvorlage HAA 20/01 –
(eingegangen und verteilt am 21.03.2019)

  • Beschluss:
    HAA 20/1 – 28.03.2019
    Der Hauptausschuss hat die Berichte besprochen und zur Kenntnis genommen.
    (einvernehmlich)

Punkt 4:
Petitionen

Punkt 4:
Verschiedenes