im Anschluss an die Anhörung in der 83. Sitzung

Öffentlicher Teil

  • 1. Gesetzentwurf
    • Fraktion DIE LINKE
      • Hessisches Antidiskriminierungsgesetz (HADG)
      • – Drucks. 20/8077
      • SIA, INA
      • hier:
        • Auswertung der gemeinsamen öffentlichen mündlichen Anhörung und Vorbereitung der zweiten Lesung
          • hierzu:
            • Stellungnahmen der Anzuhörenden
            • – Ausschussvorlage SIA 20/74 –
            • – Ausschussvorlage INA 20/57 –
            • (Teil 1 verteilt am 26.08.2022, Teil 2 am 29.08.2022, Teil 3 am 06.09.22, Teil 4 am 28.09.22)
            • Stenografischer Bericht der 78. SIA-Sitzung und 69. INA-Sitzung (öffentliche Anhörung) vom 08.09.2022
            • (verteilt am 21.09.22)
    • Beschluss:
      • SIA 20/84 – 03.11.2022
      • Der Sozial- und Integrationspolitische Ausschuss empfiehlt dem Plenum, den Gesetzentwurf in zweiter Lesung abzulehnen.
      • (CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, AfD und Freie Demokraten gegen SPD und DIE LINKE)
  • 2. Antrag
    • Fraktion Freie Demokraten
      • Frühkindliche Bildung endlich zur Priorität machen: Landesregierung muss die Fortsetzung der Sprachförderung in Hessen garantieren
      • – Drucks. 20/9300
    • Beschluss:
      • SIA 20/84 – 03.11.2022
      • Der Sozial- und Integrationspolitische Ausschuss empfiehlt dem Plenum, den Antrag abzulehnen.
      • (CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE gegen Freie Demokraten und SPD bei Stimmenthaltung AfD)
  • 3. Antrag
    • Fraktion DIE LINKE
      • Hessen braucht eine bedarfsgerechte psychosoziale Versorgung von Geflüchteten - Psychosoziale Zentren für Geflüchtete ausbauen und nachhaltig finanzieren
      • – Drucks. 20/9308
    • Beschluss:
      • SIA 20/84 – 03.11.2022
      • Der Sozial- und Integrationspolitische Ausschuss empfiehlt dem Plenum, den Antrag abzulehnen.
      • (CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und AfD gegen SPD und DIE LINKE bei Stimmenthaltung Freie Demokraten)
  • 4. Dringlicher Antrag
    • Fraktion der SPD
      • Hessische Kitas entlasten, Erzieherinnen und Erzieher unterstützen, Ausbildungs- und Studienkapazitäten steigern
      • – Drucks. 20/9352
    • Beschluss:
      • SIA 20/84 – 03.11.2022
      • Der Sozial- und Integrationspolitische Ausschuss empfiehlt dem Plenum, die Punkte 1 bis 8 des Dringlichen Antrags abzulehnen
      • (CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gegen SPD, AfD, Freie Demokraten und DIE LINKE)
      • sowie den Punkt 9 des Dringlichen Antrags abzulehnen.
      • (CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE gegen SPD, AfD und Freie Demokraten)
  • 5. Dringlicher Entschließungsantrag
    • Fraktion der CDU, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
      • Frühkindliche Bildung steht im Fokus des Landes
      • – Drucks. 20/9361
    • Beschluss:
      • SIA 20/84 – 03.11.2022
        • Der Sozial- und Integrationspolitische Ausschuss empfiehlt dem Plenum, den Dringlichen Entschließungsantrag anzunehmen.
        • (CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gegen SPD, Freie Demokraten und DIE LINKE bei Stimmenthaltung AfD)
  • 6. Dringlicher Berichtsantrag
    • Christiane Böhm (DIE LINKE), Petra Heimer (DIE LINKE), Jan Schalauske (DIE LINKE) und Fraktion
      • Neuaufstellung der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) in Hessen
      • – Drucks. 20/9398
    • Beschluss:
      • SIA 20/84 – 03.11.2022
      • Der Dringliche Berichtsantrag gilt mit der Entgegennahme des Berichts im Sozial- und Integrationspolitischen Ausschuss als erledigt.
      • (einvernehmlich)
  • 7. Dringlicher Berichtsantrag
    • Dr. Daniela Sommer (SPD), Lisa Gnadl (SPD), Ulrike Alex (SPD), Nadine Gersberg (SPD), Turgut Yüksel (SPD) und SPD
      • Corona-Lage in den hessischen Krankenhäusern
      • – Drucks. 20/9411
    • Beschluss:
      • SIA 20/84 – 03.11.2022
      • Der Dringliche Berichtsantrag gilt mit der Entgegennahme des Berichts im Sozial- und Integrationspolitischen Ausschuss als erledigt.
      • (einvernehmlich)

Nicht öffentlicher Teil

  • 8. Verschiedenes
    • Dringlicher Berichtsantrag, Drucks. 20/9447
    • Beschluss:
      • SIA 20/84 – 03.11.2022
      • Der Sozial- und Integrationspolitische Ausschuss beschließt, seinen Unterausschuss, den Unterausschuss für Heimatvertriebene, Aussiedler, Flüchtlinge und Wiedergutmachung, mit dem Dringlichen Berichtsantrag zu betrauen.
      • (einvernehmlich)