Bilddatei
Landtagspräsidentin Astrid Wallmann vor dem Eingang Plenargebäude

Astrid Wallmann - erste Repräsentantin des höchsten Verfassungsorgans

Astrid Wallmann wurde am 31. Mai 2022 erstmals zur Landtagspräsidentin gewählt und ist in Hessen die erste Frau in diesem Amt. Auch in der gegenwärtigen 21. Legislaturperiode ist sie Landtagspräsidentin. Astrid Wallmann gehört seit dem Jahr 2009 dem hessischen Landesparlament an und ist seitdem direkt gewählte Abgeordnete für ihren Wahlkreis in Wiesbaden.

Als erste Repräsentantin des höchsten Verfassungsorgans und damit als Repräsentantin aller Abgeordneten vertritt sie das Parlament in der Öffentlichkeit. In ihrer Funktion wahrt sie die Rechte der Abgeordneten beziehungsweise des Parlaments, zum Beispiel gegenüber der Landesregierung und dem Staatsgerichtshof. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Leitung der Sitzungen des Parlaments und der protokollarische Empfang ausländischer Staatsgäste und Würdenträger. Sie ist auch Ansprechpartnerin für Bürgerinnen und Bürger sowie für Vertreterinnen und Vertreter der Wissenschaft und Wirtschaft. Außerdem ist Astrid Wallmann als Präsidentin zugleich Dienstherrin der Kanzlei des Hessischen Landtages und damit Chefin der rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Unterstützt wird sie bei ihrer Arbeit durch die Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten, das Präsidium und den Ältestenrat sowie den Direktor beim Hessischen Landtag.

Neben ihrem Amt als Landtagspräsidentin und dem Abgeordnetenmandat engagiert Astrid Wallmann sich auch ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen und Institutionen. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Hier gelangen Sie zur Biografie von Astrid Wallmann.

Liste der früheren Landtagspräsidenten

Landtagspräsident vom 18. Januar 2019 bis 31. Mai 2022

Biografie Boris Rhein

Präsident des Hessischen Landtags vom 05.04.2003 bis 17.01.2019

Biografie Norbert Kartmann

Präsident vom 05.04.1995 bis 04.04.2003 und vom 28.07.1988 bis 04.04.1991

Präsident des Hessischen Landtags von 05.04.1991 bis 04.04.1995

Präsident des Hessischen Landtags vom 23.04.1987 bis 22.07.1988 und vom 01.12.1982 bis 13.10.1983

Präsident des Hessischen Landtags vom 13.10.1983 bis 23.04.1987

Präsident des Hessischen Landtags von 03.12.1974 bis 30.11.1982

Päsident vom 01.12.1966 bis 03.12.1974

Präsident vom 01.12.1962 bis 30.11.1966

Präsident von 16.12.1954 bis 30.11.1962

Präsident von 15.07.1946 bis 15.12.1954