Direkt zum Inhalt

Europaausschuss - 27. Sitzung

Dienstag, 15.11.2022, 13:30 Uhr
Europafahne mit Sternenkreis. Foto: Fotolia_109956473_Subscription_Monthly_XL.jpg

Öffentlicher Teil

1. Frühwarndokumente

TOP A: ohne Beratung
a)
Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über die Nichtanerkennung russischer Reise-dokumente, die in besetzten ausländischen Regionen ausge-stellt werden – COM(2022) 662 final
Fristbeginn: 29.09.2022 Fristende: 24.11.2022
Plenum BR: vorauss. keine Beratung
Berichterstattung: Karina Fissmann
b)
Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Anpassung der Vorschriften über außer-vertragliche zivilrechtliche Haftung an künstliche Intelligenz (Richtlinie über KI-Haftung) – COM(2022) 496 final
Infovermerk
Fristbeginn: 03.10.2022 Fristende: 28.11.2022
Plenum BR: 25.11.2022
Berichterstattung: Stephan Grüger
(ELB-Dokument DDA – Ausschuss nicht erreicht)
c)
Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über ein Verbot von in Zwangsarbeit herge-stellten Produkten auf dem Unionsmarkt – COM(2022) 453 fi-nal
Infovermerk
Fristbeginn: 06.10.2022 Fristende: 01.12.2022
Plenum BR: 25.11.2022
Berichterstattung: Erich Heidkamp
(ELB-Dokument WVA – Ausschuss nicht erreicht)
d)
Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2009/148/EG über den Schutz der Arbeitnehmer gegen Gefährdung durch As-best am Arbeitsplatz – COM(2022) 489 final
Fristbeginn: 04.10.2022 Fristende: 29.11.2022
Plenum BR: 25.11.2022
Berichterstattung: Gerald Kummer
e)
Geänderter Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Leitlinien der Union für den Aufbau eines transeuropäischen Verkehrsnetzes, zur Ände-rung der Verordnung (EU) 2021/1153 und der Verordnung (EU) Nr. 913/2010 sowie zur Aufhebung der Verordnung (EU) 1315/2013 – COM(2022) 384 final
Fristbeginn: noch offen Fristende: noch offen
Plenum BR: vorauss. keine Beratung
Berichterstattung: Hans-Jürgen Müller (Witzenhausen)
f)
Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Haftung für fehlerhafte Produkte – COM(2022) 495 final
Fristbeginn: 17.10.2022 Fristende: 12.12.2022
Plenum BR: 25.11.2022
Berichterstattung: Saadet Sönmez
g)
Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über ein Europäisches Jahr der Kompetenzen 2023 – COM(2022) 526 final
Fristbeginn: 20.10.2022 Fristende: 15.12.2022
Plenum BR: 25.11.2022
Berichterstattung: Oliver Stirböck
h)
Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über horizontale Cybersicherheitsanforderun-gen für Produkte mit digitalen Elementen und zur Änderung der Verordnung (EU) 2019/1020 – COM(2022) 454 final
Fristbeginn: 24.10.2022 Fristende: 19.12.2022
Plenum BR: vorauss. 16.12.2022
Berichterstattung: Ismail Tipi
i)
Vorschlag für eine Verordnung des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 389/2012 in Bezug auf den Austausch von in den elektronischen Verzeichnissen enthaltenen Anga-ben zu Wirtschaftsbeteiligten, die verbrauchsteuerpflichtige Waren zu gewerblichen Zwecken zwischen Mitgliedstaaten befördern – COM(2022) 539 final
Fristbeginn: 25.10.2022 Fristende: 11.01.2023
Plenum BR: vorauss. keine Bratung
Berichterstattung: Tobias Utter
j)
Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Schaffung eines Notfallinstruments für den Binnenmarkt und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 2679/98 des Rates – COM(2022) 459 final
Fristbeginn: 31.10.2022 Fristende: 17.01.2023
Plenum BR: vorauss. 16.12.2022
Berichterstattung: Sabine Waschke

  • Beschluss zu Punkt 1 A a), d) bis j):
    EUA 20/27 – 15.11.2022
    Die Vorhaben enthalten keine Subsidiaritätsrelevanz und werden für den Hessischen Landtag für erledigt erklärt.
    (einstimmig)
  • Beschluss zu Punkt 1 A b):
    EUA 20/27 – 15.11.2022
    Das Vorhaben enthält keine Subsidiaritätsrelevanz und wird für den Hessischen Landtag für erledigt erklärt.
    Die Präsidentin wird gebeten, das Vorhaben zur inhaltlichen Bera-tung an den DDA im Rahmen des Verfahrens zur Behandlung von EU-Angelegenheiten zu überweisen.
    (einstimmig)
  • Beschluss zu Punkt 1 A c)
    EUA 20/27 – 15.11.2022
    Das Vorhaben enthält keine Subsidiaritätsrelevanz und wird für den Hessischen Landtag für erledigt erklärt.
    Die Präsidentin wird gebeten, das Vorhaben zur inhaltlichen Bera-tung an den WVA im Rahmen des Verfahrens zur Behandlung von EU-Angelegenheiten zu überweisen.
    (einstimmig)

TOP B: mit Beratung
a)
Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Schaffung eines gemeinsamen Rahmens für Mediendienste im Binnenmarkt (Europäisches Medienfrei-heitsgesetz) und zur Änderung der Richtlinie 2010/13/EU – COM(2022) 457 final
Infovermerk
Fristbeginn: 17.10.2022 Fristende: 12.12.2022
Plenum BR: vorauss. 25.11.2022
Berichterstattung: Mirjam Schmidt
(ELB-Dokument DDA, RTA – Ausschuss nicht erreicht)
Hinweis: Im Intranet finden die Berechtigten alle Dokumente im Infopoint Europa -> Offene Vorgänge.
Direkter Zugriff auf EU-Dokumente auch unter Angabe der jeweiligen COM-Nummer auf EUR-Lex COM-Do-kumente

  • Beschluss:
    EUA 20/27 – 15.11.2022
    Die Landesregierung wird gebeten, sich für eine Subsidiaritätsrüge im Bundesrat einzusetzen.
    (einstimmig)

Nicht öffentlicher Teil

2. Gesetzentwurf
Fraktion der Freien Demokraten
Gesetz zur Stärkung der Rolle der Kommunen auf EU-Ebene
– Drucks. 20/9252
INA, EUA

  • Beschluss:
    EUA 20/27 – 15.11.2022
    Der federführende Innenausschuss wird gebeten, den beteiligten Europaausschuss über die Ergebnisse der vorgesehenen schriftlichen Anhörung zu informieren.
    (einstimmig)

3. Bericht der Landesregierung über Europaangelegenheiten

  • Beschluss:
    EUA 20/27 – 15.11.2022
    Der Europaausschuss hat den Bericht der Landesregierung entgegengenommen und besprochen.
    (einvernehmlich)
    Der Staatssekretär sagt eine ergänzende Information zu.

4. Verschiedenes

- Die Obleute werden gebeten, sich am Rande dieser Plenar-runde über die Möglichkeit einer Informationsreise in die Wielkopolska zu verständigen.
- Die im Landtagskalender vorgesehene Sitzung des Europa-ausschusses am 01.12.2022 entfällt. Im Falle dringlichen Be-ratungsbedarfs werden die Obleute gebeten, sich über einen Termin für eine Sondersitzung zu verständigen.
- Mitteilung Abg. Waschke
- Mitteilung Abg. Heidkamp