Direkt zum Inhalt

Antrittsbesuch der Generalkonsulin von Griechenland

Donnerstag, 09.09.2021, 15:00 Uhr
Antrittsbesuch der Generalkonsulin Griechenlands © Hessischer Landtag 2021

Am Donnerstag, 9. September 2021, hat die Generalkonsulin der Hellenischen Republik Griechenland, Ioanna Kriebardi, dem Hessischen Landtag ihren Antrittsbesuch abgestattet. Landtagspräsident Boris Rhein begrüßte die Generalkonsulin im Musiksaal des Stadtschlosses.

Nach einem Fototermin trug sich die Generalkonsulin in das Gästebuch des Landtages ein. Im Anschluss gab es ein gemeinsames Gespräch im Kabinettzimmer.

Ioanna Kriebardi wurde am 19. August 1975 in Athen geboren. Sie studierte Internationale und Europäische Wirtschafts- und Politikwissenschaften in Thessaloniki und London. 2000 trat sie in den diplomatischen Dienst ein, zunächst als Attaché, später als Botschaftssekretärin in Athen und in Brüssel. 2010 wurde sie zur Botschaftsrätin an der Botschaft ihres Landes in Washington ernannt. Sie bekleidete verschiedene Posten im Außenministerium in Athen, zuletzt als stellvertretende Leiterin des Diplomatischen Kabinetts. Seit 30. November 2020 ist Kriebardi Generalkonsulin der Hellenischen Republik Griechenland in Frankfurt.