Direkt zum Inhalt

Ausschuss für Wissenschaft und Kunst - 51. Sitzung

Donnerstag, 19.01.2023, 14:00 Uhr
WKA_Theaterfoyer im Stil des Neobarock

1. Jahresgespräch mit den Hessischen Hochschulpräsidien

– Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie Hochschule Geisenheim

  • Beschluss:
    WKA 20/51 – 19.01.2023
    Der Ausschuss für Wissenschaft und Kunst hat das Gespräch mit den Präsidentinnen und Präsidenten der hessischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie mit dem Präsidenten der Hochschule Geisenheim geführt.

 

2. Dringlicher Gesetzentwurf Fraktion der SPD

Gesetz über die Musikschulen im Landes Hessen (Hessi- sches Musikschulgesetz – HMusikSchulG)

– Drucks. 20/4221

hierzu:

Stellungnahmen der Anzuhörenden

– Ausschussvorlage 20/22 –

(Teil 1 bis 3 verteilt am 01.04, Teil 4 verteilt am 26.04.2021)

Stenografischer Bericht zur mündlichen Anhörung am 1. Juli 2021 (27. WKA-Sitzung)

(verteilt am 01.09.21)

  • Beschluss:
    WKA 20/51 – 19.01.2023
    Der Dringliche Gesetzentwurf wurde nach Aussprache im Ausschuss zurückgezogen.

 

3. Antrag

Fraktion der AfD

Erhalt der Frankfurter Buchmesse als vollumfängliche Fachmesse

– Drucks. 20/9495

  • Beschluss:
    WKA 20/51 – 19.01.2023
    Der Antrag wurde von der Tagesordnung abgesetzt.

 

4. Berichtsantrag

Gernot Grumbach (SPD), Ulrike Alex (SPD), Christoph De- gen (SPD), Dr. Daniela Sommer (SPD) und Fraktion

Faire Bezahlung in Kunst und Kultur

– Drucks. 20/9357

hierzu:

Schreiben des HMWK vom 01.12.2022

– Ausschussvorlage WKA 20/38 –

(verteilt am 08.12.2022)

  • Beschluss:
    WKA 20/51 – 19.01.2023
    Der Berichtsantrag gilt mit der Entgegennahme des Berichts im Ausschuss als erledigt.
 

5. Verschiedenes

  • Gespräch über die Entfristungen von Stellen an hessischen Hochschulen