Direkt zum Inhalt

Kulturpolitischer Ausschuss - 25. Sitzung

Mittwoch, 28.10.2020, 14:00 Uhr
KPA-Fotolia_81366861_Subscription_Monthly_XXL.jpg

Plenarsaal

Punkt 1 und 2 öffentlich
 

Öffentlicher Teil 
 
  1. – zur abschließenden Beratung –  
Antrag Fraktion der AfD
Beschulung in Hessen unter den Bedingungen des Ausnahmezustandes – Drucks. 20/2614 – 
  
2. – zur abschließenden Beratung – 
Entschließungsantrag Fraktion der SPD
Anhörung zur geplanten Zentralisierung der Hessischen Lehrkräfteakademie – Drucks. 20/3781 – 
 
 
Nicht öffentlicher Teil 
 
3. Gesetzentwurf Fraktion der Freien Demokraten
Gesetz zur Stärkung der digitalen Bildung im Hessischen Schulgesetz – Drucks. 20/2666 – 
hierzu: 
Stellungnahmen der Anzuhörenden – Ausschussvorlage KPA 20/19 –  
(Teile 1 und 2 verteilt am 07.07., Teil 3 verteilt am 09.09.2020) 
Stenografischer Bericht der 23. KPA-Sitzung vom 16.09.2020 (öffentliche Anhörung)  
 
4. Berichtsantrag Kerstin Geis (SPD), Christoph Degen (SPD), Karin Hartmann (SPD), Manuela Strube (SPD), Turgut Yüksel (SPD) und Fraktion
Erwachsenenbildung in Zeiten der Corona-Krise – Drucks. 20/3150 – 
hierzu: 
Schreiben des HKM vom 14.10.2020 – Ausschussvorlage KPA 20/21 – 
(eingegangen am 15.10., verteilt am 16.10.2020) 
 
5. Dringlicher Berichtsantrag Elisabeth Kula (DIE LINKE) und Fraktion
Vorkehrungen an hessischen Schulen bei steigenden Covid19-Infektionszahlen – Drucks. 20/3871 – 
 
6. Dringlicher Berichtsantrag Christoph Degen (SPD), Kerstin Geis (SPD), Karin Hartmann (SPD), Manuela Strube (SPD), Turgut Yüksel (SPD) und Fraktion
Unterricht unter Pandemiebedingungen im Herbst/Winter 2020 – Drucks. 20/3877  - 
  
7. Verschiedenes 

Nachtrag:
Dringlicher Berichtsantrag Fraktion der Freien Demokraten
Bekämpfung der Corona-Pandemie an Schulen durch Luftreinigungsgeräte – Drucks. 20/3885 – 

Nachtrag 2:
 – zur abschließenden Beratung –
Antrag  Christoph Degen (SPD), Dr. Daniela Sommer (SPD), Kerstin Geis (SPD), Karin Hartmann (SPD), Manuela Strube (SPD), Turgut Yüksel (SPD) und Fraktion
Verzicht auf Klassenzusammenlegungen in der Corona-Pandemie – Drucks. 20/3902