Direkt zum Inhalt

Landtags­präsidentin besucht „Speisekammer“ in Neu-Isenburg

Freitag, 13.01.2023, 18:45 Uhr
Landtagspräsidentin Astrid Wallmann besucht „Speisekammer“ in Neu-Isenburg © Hessischer Landtag

Parlamentspräsidentin Astrid Wallmann hat die „Speisekammer“ in Neu-Isenburg besucht. In dem örtlichen Pendant zur Tafel werden einmal pro Woche Lebensmittel an Menschen ausgegeben, die sich eine ausreichende Versorgung kaum leisten können. Astrid Wallmann informierte sich vor Ort über die Einrichtung, die in den Räumen der Pfarrgemeinde St. Josef untergebracht ist. Sie bedankte sich bei den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Arbeit: „Ihr Einsatz verdient größten Respekt, denn Sie sorgen dafür, dass viele Menschen eine Mahlzeit bekommen. Für Ihr Engagement gilt es ‚danke‘ zu sagen. In schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, als Gesellschaft zusammenzustehen und einander zu unterstützen.“

Die Parlamentspräsidentin überreichte der Leiterin der „Speisekammer“, Frau Maria Sator Marx, eine finanzielle Unterstützung über 500 Euro aus Lottomitteln der Kanzlei des Landtages.