Direkt zum Inhalt

Sommerreise nach Fulda

Freitag, 09.08.2019, 11:00 Uhr
Sommerreise des Landtagspräsidenten nach Fulda: Besuch der Stadtwache. Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei 2019

Im Rahmen seiner Sommerreise quer durch Hessen besuchte der Präsident des Hessischen Landtags, Boris Rhein, verschiedene Regionen. Dabei informierte er sich vor allem über regionale, touristische und kulinarische Besonderheiten und besuchte außerdem mittelständische Betriebe, die das wirtschaftliche Rückgrat des Landes sind.

Das letzte Ziel der Sommerreise führte ihn nach Fulda.

Zum Auftakt stand der Besuch der Firma „JUMO GmbH & Co. KG“ auf dem Programm. JUMO ist einer der führenden Hersteller auf dem Gebiet der industriellen Sensor- und Automatisierungstechnik. Begleitet wurde der Landtagspräsident von den Abgeordneten Silvia Brünnel und Thomas Hering.

Im Anschluss informierte sich der Landtagspräsident bei der Stadtwache Fulda über das Sicherheitskonzept der Stadt, das u. a. eine verstärkte Videoüberwachung vorsieht. Besonderes Interesse fand die Fahrradstaffel, die fexibles Agieren in der Innenstadt mit Umweltfreundlichkeit und Bürgernähe vereint.