Direkt zum Inhalt

Unterausschuss für Finanzcontrolling und Verwaltungssteuerung - 3. Sitzung

Mittwoch, 28.08.2019, 14:00 Uhr
UFV-Fotolia_79241353_Subscription_Monthly_XXL.jpg

Punkt 1:
Bericht
des Präsidenten des Hessischen Rechnungshofs betreffend Überörtliche Prüfung kommunaler Körperschaften (Einunddreißigster Zusammenfassender Bericht „Kommunalbericht 2018“)
– Drucks. 19/6812
(Der Bericht ist den Damen und Herren Abgeordneten nach der Pressekonferenz am 13. Dezember 2018 zugeleitet worden)
hier:
Gespräch zum Kommunalbericht 2018
(Punkt 4 „Haushaltsstruktur 2017: Siedlungsstruktur“ – 203. Vergleichende Prüfung)
mit Gästen (Ab- und Zusagen siehe Anlage)
hierzu:
Stellungnahmen von Gästen
– Ausschussvorlage UFV 20/8 –
(verteilt am 16.08.2019)

  • Beschluss:
    UFV 20/3 – 28.08.2019
    Der Unterausschuss für Finanzcontrolling und Verwaltungssteuerung hat das Gespräch geführt.

Punkt 2:
Antrag
der Landesregierung betreffend Entlastung der Landesregierung wegen der Haushaltsrechnung des Landes Hessen für das Haushaltsjahr 2014
– Drucks. 19/3716 zu Drucks. 19/3328
HHA, UFV
Bemerkungsnummer 37
Erwerb des Tempelhauses in Erbach
Berichterstatter: Abg. Jan Schalauske
hierzu:
Schreiben des HMWK vom 28.06.2019 und Anmerkungen des Hessischen Rechnungshofs vom 12.08.2019
– Ausschussvorlage UFV 20/7 NEU –
(eingegangen und verteilt am 20.08.2019)

  • Beschluss:
    UFV 20/3 – 28.08.2019
    Der Unterausschuss für Finanzcontrolling und Verwaltungssteuerung nimmt den Bericht zur Kenntnis.
    Des Weiteren erbittet der Unterausschuss einen Bericht des Ministeriums (HMWK) über den weiteren Fortgang der Angelegenheit bis zum 1. Juli 2021.
    (einstimmig)

Punkt 3:
Antrag
der Landesregierung betreffend Entlastung der Landesregierung wegen der Haushaltsrechnung des Landes Hessen für die Haushaltsjahre 2015 und 2016
– Drucks. 19/5949 zu Drucks. 19/5036
HHA, UFV
Bemerkungsnummer 9:
Hessische Kulturstiftung – Kulturförderung durch Stiftung alternativ–los?
Berichterstatterin: Abg. Ulrike Alex
hierzu:
Schreiben des HMWK vom 08.04.2019
– Ausschussvorlage UFV 20/6 –
(eingegangen und verteilt am 02.05.2019)

  • Beschluss:
    UFV 20/3 – 28.08.2019
    Der Punkt wird von der Tagesordnung abgesetzt.

Punkt 4:
Antrag
Landesregierung
Entlastung der Landesregierung wegen der Haushaltsrechnung des Landes Hessen für das Haushaltsjahr 2017
– Drucks. 20/129 zu Drucks. 19/6694
Bemerkungsnummer 1:
Haushaltsrechnung und Gesamtabschluss
Berichterstatterin: Miriam Dahlke
Bemerkungsnummer 2:
Produkthaushalt
Berichterstatter: Jürgen Banzer
Bemerkungsnummer 3:
Ergebnisausweis
Berichterstatter: Dirk Bamberger
Bemerkungsnummer 4:
Finanzrechnung
Berichterstatterin: Miriam Dahlke
Bemerkungsnummer 5:
Vermögensrechnung
Berichterstatter: Dr. Dr. Rainer Rahn
Bemerkungsnummer 6:
Mehrausgaben bei einem IT-Großprojekt
Berichterstatter: Dirk Bamberger
Bemerkungsnummer 7:
Probleme Selbstständiger Schulen mit der Bewirtschaftung des Großen Schulbudgets
Berichterstatter: Jürgen Banzer
Bemerkungsnummer 8:
Wie effektiv ist die mobile Lehrervertretungsreserve?
Berichterstatter: Dr. Dr. Rainer Rahn
Bemerkungsnummer 9:
Erreichen die Osterferiencamps ihr Ziel?
Berichterstatterin: Ulrike Alex
Bemerkungsnummer 10:
Sicherheitsmaßnahmen an den Gerichten müssen sicher umgesetzt werden
Berichterstatterin: Astrid Wallmann
Bemerkungsnummer 11:
Reorganisation des Hessischen Ministeriums der Justiz nicht verpassen
Berichterstatterin: Kerstin Geis
Bemerkungsnummer 12:
Elektronische Fußfessel – die Zukunft?
Berichterstatter: Jan Schalauske
Bemerkungsnummer 13:
PCs länger nutzen spart Geld
Berichterstatterin: Miriam Dahlke
Bemerkungsnummer 14:
Was lange währt, … wird teuer!
Berichterstatter: Bernd-Erich Vohl
Bemerkungsnummer 15:
Die Milchumlage – noch zeitgemäß?
Berichterstatter: Hans-Jürgen Müller (Witzenhausen)
Bemerkungsnummer 16:
Vergabeverstöße bei der Städtebauförderung – ohne spürbare Konsequenzen
Berichterstatterin: Marion Schardt-Sauer
Bemerkungsnummer 17:
Holz ernten und verkaufen
Berichterstatter: Michael Reul
Bemerkungsnummer 18:
Mangelhafte Aufsicht – Werden Studierendenschaften allein gelassen?
Berichterstatter: Bijan Kaffenberger
Bemerkungsnummer 19:
IT-Organisation der Philipps-Universität Marburg – Es gibt viel zu tun!
Berichterstatter: Bijan Kaffenberger
Bemerkungsnummer 20:
Hessisches Landestheater Marburg – weiterhin nur wenige Gastspiele
Berichterstatterin: Miriam Dahlke
Bemerkungsnummer 21:
Abläufe im Festsetzungsverfahren von Einkommensteuer und Gewerbesteuermessbetrag vereinfachen und automatisieren
Berichterstatterin: Lena Arnoldt
Bemerkungsnummer 22:
Grundinstandsetzung von zwei Gebäuden der Hochschule Rhein-Main
Berichterstatter: Michael Reul

  • Beschlüsse zu den einzelnen Bemerkungsnummern siehe Beschlussprotokoll im DOWNLOAD

Punkt 5: Verschlusssache – NfD
Vertraulicher Teil der Bemerkungen 2017 des Hessischen Rechnungshofs zur Haushalts- und Wirtschaftsführung (§ 97 Abs. 4 LHO)
hier: Prüfungen „Gefahrenabwehr und Strafverfolgung durch Telekommunikationsüberwachung“ und „Task Force Internet“
(VERSCHLUSSSACHE – nur für den Dienstgebrauch)
(am 27.11.2018 an UFV-Mitglieder verteilt)
Berichterstatterin (Gefahrenabwehr und Strafverfolgung durch Telekommunikationsüberwachung): Abg. Kerstin Geis
Berichterstatter (Task Force Internet): Abg. Dirk Bamberger

  • Beschluss:
    UFV 20/3 – 28.08.2019
    Der Punkt wird von der Tagesordnung abgesetzt.

Punkt 6:
Mitteilung
des Ministers der Finanzen vom 20. August 2019 betreffend über- und außerplanmäßige Haushaltsausgaben und Verpflichtungsermächtigungen sowie über- und außerplanmäßige Mehrbedarfe von 50.000 € und darüber im I. und II. Haushaltsvierteljahr 2019
– Drucks. 20/1044

  • Beschluss:
    UFV 20/3 – 28.08.2019
    Der Unterausschuss für Finanzcontrolling und Verwaltungssteuerung vertagt die Beratung der Mitteilung und bittet um mündliche Erläuterungen vonseiten der Kanzlei des Hessischen Landtags zur Kostenentwicklung bei der Umbaumaßnahme des Plenarsaals im Rahmen seiner nächsten Sitzung.
    (einstimmig)

Punkt 7:
Verschiedenes