Direkt zum Inhalt

Ausschuss für Digitales und Datenschutz - 31. Sitzung

Mittwoch, 05.10.2022, 11:00 Uhr
UDS-Fotolia_60471795_Subscription_Monthly_XL.jpg

1. Gesetzentwurf
Fraktion der SPD
Gesetz zur Änderung des Hessischen Gesetzes über das öffentliche Vermessungs- und Geoinformationswesen und zur Änderung des Hessischen Landesplanungsgesetzes
– Drucks. 20/8468
DDA, WVA
hierzu:
Stellungnahmen der Anzuhörenden
– Ausschussvorlage DDA 20/28 – Teil 1 –
– Ausschussvorlage WVA 20/51 – Teil 1 –
(verteilt am 22.09.2022)

  • Beschluss:
    DDA 20/31 – 05.10.2022
    Der Ausschuss für Digitales und Datenschutz empfiehlt dem Plenum, den Gesetzentwurf in zweiter Lesung abzulehnen.
    (CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gegen SPD, DIE LINKE bei Enthaltung AfD, Freie Demokraten)
    Zuvor wurde der Antrag der Fraktion der SPD, ergänzend eine mündliche Anhörung durchzuführen, abgelehnt.
    (CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gegen SPD, AfD, Freie Demokraten, DIE LINKE)

2. Berichtsantrag
Bijan Kaffenberger (SPD), Angelika Löber (SPD), Nadine Gers-berg (SPD), Florian Schneider (SPD) und Fraktion
Hessens Situation im Bereich der Halbleitertechnik
– Drucks. 20/8353
hierzu:
Schreiben des HMinD vom 15.08.2022
– Ausschussvorlage DDA 20/27 –
(eingegangen und verteilt am 22.08.2022)

  • Beschluss:
    DDA 20/31 – 05.10.2022
    Der Berichtsantrag gilt mit der Entgegennahme des Berichts im Ausschuss für Digitales und Datenschutz als erledigt.
    (einvernehmlich)

3. Informationen aus dem Geschäftsbereich des Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit

  • Beschluss:
    DDA 20/31 – 05.10.2022
    Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit erteilt Informationen.

4. Verschiedenes