Direkt zum Inhalt

Enquetekommission "Kein Kind zurücklassen - Rahmenbedingungen, Chancen und Zukunft schulischer Bildung in Hessen" - 6. Sitzung

Freitag, 28.11.2014, 09:30 Uhr

Öffentliche Anhörung zum Themenschwerpunkt "Funktionsfähigkeit des gegenwärtigen Schulsystems"

Mündliche Anhörung zum Themenblock 3:

„Die Funktionsfähigkeit des gegenwärtigen differenzierten und gegliederten Schulsystems sowohl im Hinblick auf seine Durchlässigkeit, seine Anschlussfähigkeit und seinen Beitrag zur Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit als auch auf seine Fähigkeit, allen individuellen Begabungen und Leistungspotentialen gerecht zu werden, hin überprüfen. Es gilt zu untersuchen, ob und in welchem Ausmaße Zusammenhänge zwischen sozialkultureller und sozioökonomischer Herkunft und dem Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen bestehen. Ferner bedarf es einer genauen Analyse von Ursachen für Schulverweigerung, Schulversagen und Schulabbruch. Auch sollen wissenschaftliche Untersuchungen zu Leistungsniveau und Bildungsstand der Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Schulformen analysiert werden und die jeweilige Eignung der Schulformen im Hinblick auf die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf den weiteren Berufsweg in Studium und Berufsausbildung und die daraus resultierenden Bildungschancen geprüft werden. Dabei sind auch Studienabbrecherquoten zu untersuchen.“

 

Sitzungsraum 501 A

Downloads:

Einladung (EKB-TO-06.pdf) (PDF-Datei)
Stellungnahme HSL (PDF-Datei)
Stellungnahme agah (PDF-Datei)
Stellungnahme GLB (PDF-Datei)
Stellungnahme Prof. Bräu (PDF-Datei)
Präsentation HSL (PDF-Datei)
Stellungnahme Prof. Berkemeyer (PDF-Datei)
Stellungnahme Prof. Dollase (PDF-Datei)
Präsentation Prof. Dr. Dollase (PDF-Datei)
Präsentation Prof. Karin Bräu (PDF-Datei)
Kurzbericht der Anhörung (EKB-KB-06-oeff.pdf) (PDF-Datei)