Direkt zum Inhalt

Landtagspräsident Rhein auf Sommerreise in Nordhessen

Donnerstag, 01.08.2019
Sommerreise: Die Teilnehmer an der Edertalsperre, Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei, 2019

Auf Einladung des für den Wahlkreis Waldeck-Frankenberg I gewählten Landtagsabgeordneten Armin Schwarz führte der Start der Sommerreise Landtagspräsident Boris Rhein in den hessischen Norden.

Am Fahrradverleih in Edertal-Affoldern trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter der Erste Kreisbeigeordnete Karl-Friedrich Frese, der Edertaler Bürgermeister Klaus Gier und sein Kollege aus W‎aldeck, Bürgermeister Jürgen Vollbracht.

Mit dem Fahrrad ging es auf dem Eder-Radweg entlang des Affolderner Sees bis nach Edertal-Hemfurth. Hier wurde die Mittagspause eingelegt, in der der Erste Kreisbeigeordnete Karl-Friedrich Frese das „Interkommunale Radwegekonzept“ vorstellte. Eine Stunde später ging es per Rad weiter zur Talstation der Standseilbahn, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer Sonderfahrt auf den Peterskopf brachte.

An der Bergstation angekommen, belohnte ein herrlicher Ausblick über die Region rund um den Edersee die Gruppe. Von hier radelte man weiter den Peterskopf wieder hinab bis zur mächtigen Staumauer der Edertalsperre, die immer noch ein besonderer Anziehungspunkt für die Besucherinnen und Besucher des Edersees ist. Am Nachmittag endete die Tour wieder am Ausgangspunkt, dem Fahrradverleih in Edertal-Affoldern, wo die Fahrräder nun ihr nächster Einsatz erwartet...

Landtagspräsident Rhein besucht auf seiner zweiten Station am 2. August Südhessen (Odenwald und Bergstraße).